Beuth Hochschule für Technik Berlin

Wirtschaftsingenieurwesen / Maschinenbau - Bachelor of Engineering

13353 Berlin
2021
Studium
Das Bachelorstudium umfasst sieben Semester und ist in Module gegliedert, in denen studienbegleitend Leistungsnachweise zu erbringen sind.

Neben mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen werden die grundlegenden ingenieurwissenschaftlichen, betriebswirtschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Kenntnisse vermittelt.

Die Fähigkeiten in den für die spätere Berufstätigkeit besonders relevanten Bereichen Einkauf, Logistik, Marketing und Controlling werden speziell vertieft.

Die Lehrveranstaltungen werden in kleinen Gruppen nach seminaristischem Prinzip durchgeführt: Vortrag und Diskussion wechseln in didaktisch sinnvoller Weise. Übungen und Labore dienen zur Vertiefung des Lehrstoffes und vermitteln praxisbezogene Methoden und Verfahrenstechniken.

Das siebente Studiensemester umfasst eine Praxisphase und die Abschlussprüfung. Diese besteht neben der Anfertigung einer praxisorientierten Bachelorarbeit auch aus einer begleitenden Übung sowie einer mündlichen Prüfung.

Die Beuth Hochschule hat in Berlin und Brandenburg das beste Betreuungsverhältnis von Studierenden zu Lehrenden aufzuweisen, das Studium in kleinen Gruppen ist effektiv und führt schnell zum Erfolg.

Im akkreditierten Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen/Maschinenbau wird Ihnen eine allgemeine, interdisziplinäre und berufsqualifizierende Ausbildung sowohl auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre als auch im Bereich des Maschinenbaus garantiert.

Der hohe Praxisbezug wird erreicht durch die praxisnahe Vermittlung des Lernstoffes in Form von Seminaren, praktischen Übungen und im Abschlusssemester durch eine zwölfwöchige Praxisphase, aus der auch das Thema für die Abschlussarbeit hervorgehen kann.

Das breitgefächerte Studium ist zudem verbunden mit der Vermittlung fachübergreifender Schlüsselqualifikationen (wie beispielsweise Informationstechnologien, Sozialkompetenz, Sprachen). Die Absolventeninnen und Absolventen werden damit in die Lage versetzt, komplexe Vorgänge durch integrierende Denk- und Handlungsweisen methodisch zu durchdringen und geeignete Lösungsansätze für praxisbezogene Aufgabenstellungen zu finden.

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester und führt zum Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.).

Der Abschluss ist berufsqualifizierend und gleichzeitig Voraussetzung zur Zulassung für ein Masterstudium.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachgebundene Hochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-5072 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
13353 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 77 Angebote am Standort

Zentrale Studienberatung

+49 (0) 30 4504-2020
E-Mail anzeigen