Research Master in Nutrition and Metabolism

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Naturwissenschaft und Forschung
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Die Anzahl von Menschen, die an metabolismusbedingten Krankheiten wie Übergewicht, Diabetes und eine ganze Reihe kardiovaskulärer Krankheiten, wird in den folgenden Jahrzehnten höchstwahrscheinlich noch steigen. Die Gründe dieser Krankheiten sind oftmals nur unzureichend verstanden, auch wenn es zumindest klar ist, dass hier genetische und Umweltfaktoren zusammenspielen. Der Masterstudiengang Research Master in Nutrition and Metabolism vermittelt den Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, um biomedizinische Forschungen durchzuführen. Dazu legt der Studiengang einen Fokus auf sowohl die grundlegenden als auch die klinischen Aspekte der Forschung.

Inhalte:

  • Molekulare Mechanismen in Gesundheit und Krankheit 
  • Ernährung, Gesundheit und Krankheit
  • Bewertung der Ernährung 
  • Biochemie und Metabolismus der Ernährung
  • Statistik
  • Design wissenschaftlicher Forschung

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Research Master in Nutrition and Metabolism können nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms entweder direkt in den Beruf einsteigen oder ein weiterführendes Promotionsstudium anschließen. Sie sind bestens auf eine Tätigkeit im Forschungsbereich vorbereitet und sind durch die praktische Anwendung ihrer Fähigkeiten während des Studiums in der Lage, eigenverantwortlich Forschungsfragen zu bearbeiten.

Mögliche Tätigkeitsfelder finden sich daher vor allem in Forschungseinrichtungen.

Besonderheiten

Die Studieninhalte werde in englischer Sprache vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben