Betriebsökonomie - Berufsbegleitend

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
9 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Betriebsökonomie erwerben die Studierenden Kenntnisse in allen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre, in Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht sowie angewandter Wirtschaftsmathematik und -statistik. Sie werden in die Lage versetzt englische Geschäftsdokumente zu analysieren und zu verfassen. Später haben sie dann die Möglichkeit sich für eine von verschiedenen Vertiefungsrichtungen zu entscheiden und so die Inhalte an ihre Interessen anzupassen. Mögliche Vertiefungsrichtungen sind Marketing, Finance, Banking & Taxation, Human Resource Management und General Management.

Inhalte:

  • Managementorientierte Betriebswirtschaft
  • Wirtschaftsmathematik
  • Wirtschaftsrecht 
  • Business English 
  • Financial Accounting 
  • Volkswirtschaft 
  • Marketing
  • Finance 
  • Organisation
  • Wirtschaftsstatistik
  • Businessplanung
  • Beschaffung, Produktion & Logistik
  • Human Resource Management 
  • Innovationsmanagement
  • Projektmanagement
  • Mitarbeiterführung
  • Forschungsmethoden

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Betriebsökonomie e erwerben während dem Studium ein breites Wissen, das sie auf viele verschiedene Berufs- und Aufgabenfelder vorbereitet. Da sie in so vielen Bereichen eingesetzt werden können, sind ihre beruflichen Chancen trotz schlechter Arbeitsmarktlage meist vergleichsweise gut. Sie haben neben dem direkten Einstieg in den Beruf auch die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einem weiterführenden Masterstudiengang zu vertiefen und zu erweitern. Je nach gewähltem Schwerpunkt im Studium können sich die Tätigkeitsfelder leicht unterscheiden.

Mögliche Tätigkeitsfelder sind unter anderem:

  • Marketing/Public Relations
  • Personalabteilung
  • Logistik
  • Buchhaltung und Controlling
  • Informationsmanagement
  • Organisationsentwicklung
  • Forschung
  • ...

Besonderheiten

Das Studienprogramm wird berufsbegleitend absolviert. Kenntnisse in Kenntnisse in Buchhaltung, Englisch und Mathematik werden vorausgesetzt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben