Markus


Hallo Markus,

erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann & Franz gefällt.

Wie heißt dein Ausbildungsberuf?
Kaufmann im Groß- und Außenhandel

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Bei den Aufgaben kann man sagen, da wir in unserem Unternehmen jede Abteilung durchlaufen, haben wir pro Abteilung jedes Mal andere Sachen zu erledigen.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Das besondere an meinem Betrieb ist der familiäre Umgang miteinander. Jeder ist in unserem Unternehmen „Herzlich Willkommen“. Es wird auch viel auf Azubis wertgelegt. Es gibt Unterstützung in Form von Nachhilfe bei schulischen Angelegenheiten. Auch ein offenes Ohr für Probleme ist garantiert!

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich habe mich damals für diesen Ausbildungsberuf entschieden, weil ein Kaufmännischer Beruf viele Perspektiven mit sich bringt.

Welche Stationen durchläufst du in der Ausbildung?
In der Ausbildung durchläuft man so gut wie alle Abteilungen des Betriebes um zu sehen, wie die Werdegänge der Produkte ablaufen und um den Ablauf zu kennen, wie, was gehandhabt wird.
1. Ausbildungsjahr: Lager, eventuell schon Telefonverkauf
2. Ausbildungsjahr: Einkauf, Ausstellung, Telefonverkauf, Reklamation/Retoure
3. Ausbildungsjahr: Hauptsächlich da, wo man später bleibt

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Besonders gut gefallen mir die Aufgaben im Telefonverkauf. Man hat den Kontakt mit den Kunden sowie Telefonisch aber auch persönlich. Außerdem hat man jeden Tag andere Aufgaben denen man sich stellen muss. Eine sehr abwechslungsreiche Abteilung.

Wie wirst du als Azubi akzeptiert und in die laufenden Tätigkeiten integriert?
Man wird als Azubis sehr gut akzeptiert. Von den Kollegen bekommt man leichte Aufgaben zugeteilt, aber auch sehr knifflige wobei man viel recherchieren und auch telefonieren muss. Ab dem 2. Lehrjahr wird man auch in den Telefonverkauf mit eingeschlossen, sodass wir Bestellungen und Fragen entgegennehmen. Man Telefoniert mit der Industrie sowie mit den Kunden. Erstellen Angebote für den Kunden und geben Auskunft über unterschiedliche Produkte. Bei der Industrie holen wir uns die Preise für Artikel die keine Lagerware ist, sowie fragen nach Lieferzeiten und nach technischen Details.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Persönliche Voraussetzungen für den Beruf sollten sein, dass man immer freundlich und offen gegenüber den Kunden ist. Außerdem ist es wichtig, dass man im Telefonverkauf am Telefon eine deutliche Aussprache hat und selbstbewusst rüberkommt. Außerdem wäre ein technisches Verständnis vorteilhaft.
Schulische Voraussetzungen sollten sein, Fleiß und Lernbereitschaft, denn diese beiden Voraussetzungen sollten Anspruch für eine gute und erfolgreiche Ausbildung sein.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA, ...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
In der Berufsschule sind alle Fächer von großer Bedeutung, weil diese Notwendig sind um die Ausbildung zu bestehen.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Erstmal will ich die Ausbildung bestehen und dann später, wenn es der Betrieb zulässt, mich in einigen Bereichen weiterbilden, wie zum Beispiel Abendstudium etc.

Markus, vielen Dank dass du dir die Zeit für uns genommen hast.

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement (m/w/d)

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das...

Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG

Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG

10785 Berlin (Berlin, Deutschland)

Bergmann & Franz ist ein zukunftsorientiertes, mittelständisch geprägtes Unternehmen, das alles führt, was schöne Bäder brauchen. In den letzten Jahren entwickelten wir uns zum führenden Großhandel für Sanitär-, Heizungs- und Fliesenartikel in Berlin und Brandenburg mit ca.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Sofie - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Sofie - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Hallo Sofie,erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann & Franz gefällt.Wie heißt dein Ausbildungsberuf?Also, ich lerne den Beruf der Kauffrau im Groß- und Außenhandel mit dem Schwerpunkt auf dem Großhandel.Welche Aufgaben...

Stefan - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Stefan - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Hallo Stefan,erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann  & Franz gefällt. - Wie heißt dein Ausbildungsberuf?Mein Ausbildungsberuf heißt Ausbildung im Groß- und Außenhandel im Bereich Fliese/BaustoffeWelche Aufgaben übernimmst...

Anna - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Anna - Ausbildung Bergmann & Franz Nachf. GmbH & Co. KG - Berlin

Hallo Anna,erzähle uns doch bitte etwas über deinen Ausbildungsalltag und wie dir die Ausbildung hier bei Bergmann & Franz gefällt. - Wie heißt dein Ausbildungsberuf? - Kauffrau im Groß- und Außenhandel im Bereich Fliese.  -    - Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Je nach...