Jannis

Jannis


JANNIS, ERZÄHL MAL, WAS SIND DEINE AUFGABEN ALS ELEKTRONIKER FÜR GERÄTE UND SYSTEME AN EINEM NORMALEN ARBEITSTAG?
Das ist ganz schön komplex. Wir setzen Einzelteile zu Systemen zusammen. Damit dann alles reibungslos funktioniert, müssen wir auch die Programme dafür installieren. Wir stellen auch Prototypen und Baugruppen her und analysieren, wie sie funktionieren. Das alles wird dann auch von uns dokumentiert.

WARUM SCHMECKT DIR DIE AUSBILDUNG ALS ELEKTRONIKER FÜR GERÄTE UND SYSTEME?
Ich finde die Mischung von Handwerk und Elektronik gut. Hier hat man eben beides zusammen. Das ist ziemlich abwechslungsreich.

WIE LANGE DAUERT DEINE AUSBILDUNG DENN INSGESAMT?
Je nachdem, welche Vorkenntnisse man mitbringt, zweieinhalb oder dreieinhalb Jahre.

WARUM SOLLTE MAN SICH – AUS DEINER SICHT – FÜR EINE AUSBILDUNG BEI ROSEN ENTSCHEIDEN?
Ich finde das Arbeitsklima hier extrem gut. Außerdem ist der Betrieb sehr modern ausgestattet, was die Maschinen und Abläufe angeht. Da sind wir hier echt ganz vorn. Mit dem zusätzlichen Unterricht im Betrieb fühle ich mich super ausgebildet und auch optimal auf die Prüfungen vorbereitet.

WAS BRAUCHE ICH FÜR EINEN SCHULABSCHLUSS, UM BEI ROSEN EINE AUSBILDUNG ZUM ELEKTRONIKER FÜR GERÄTE UND SYSTEME ZU MACHEN?
Du solltest einen guten Realschulabschluss oder das Abitur in der Tasche haben. Ideal ist es auch, wenn du anschließend bereits die Berufsfachschule besucht hast.

MUSS ICH BESONDERE FÄHIGKEITEN MITBRINGEN?
Wer mit Technik nichts anfangen kann, ist hier glaube ich nicht richtig. Man muss schon Lust haben, mal was auszuprobieren und zu tüfteln. Das Team hilft einem aber auch dabei.
Elektroniker / Elektronikerin für Geräte und Systeme

Elektroniker / Elektronikerin für Geräte und Systeme

Elektronikerinnen und Elektroniker Geräte und Systeme planen und fertigen Geräte, durch die elektrische Ströme fließen, zum Beispiel medizintechnische Geräte und Bauteile in Fahrzeugen. Sie arbeiten auch im Kundendienst, wo sie Störungen wie beispielsweise in Telefonanlagen oder Computern...

ROSEN Technology and Research Center GmbH-Logo

ROSEN Gruppe

49811 Lingen (Niedersachsen, Deutschland)

Die ROSEN Gruppe ist ein führendes Familienunternehmen, das 1981 von Hermann Rosen gegründet wurde. Über die letzten Jahrzehnte wuchs das Unternehmen organisch und ist heute eine weltweit operierende Technologiegruppe in über 120 Ländern mit fast 4.500 Mitarbeitenden.

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Marlon - Ausbildung ROSEN Gruppe - Lingen

Marlon - Ausbildung ROSEN Gruppe - Lingen

Zu meinen Aufgaben gehört es, Waren anzunehmen, sie zu transportieren und systematisch zu lagern. Ich pflege und kontrolliere den Bestand auf Menge und Qualität. Außerdem sind wir Logistiker verantwortlich für die Kommissionierung, also dafür, Sendungen zusammenzustellen und zu verpacken.

Leon - Ausbildung ROSEN Gruppe - Lingen

Leon - Ausbildung ROSEN Gruppe - Lingen

Ich baue Inspektionsgeräte zusammen und setze sie instand. Meist geht’s um unsere sogenannten Molche. Aber es gibt noch viel mehr Maschinen und Anlagen, die ich montiere. Ich gucke mir auch die Metallverarbeitung und Zerspanung bei ROSEN an. Und ich fertige Einzelteile und Schweißbaugruppen...

Tobias - Duales Studium BayernLB / Bayerische Landesbank - München

Tobias - Duales Studium BayernLB / Bayerische Landesbank - München

Wie waren deine ersten Tage bei der BayernLB? Die ersten Tage waren ziemlich aufregend. Ich hatte die Gelegenheit, alle Mitstudenten kennenzulernen. Natürlich bekamen wir auch viele Informationen über die Bank und deren interne Abläufe. Ein Highlight war der dreitägige Aufenthalt in Aiterbach...

Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren