Frauke Moerkerk - Auszubildende zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement

Frauke Moerkerk - Auszubildende zum Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?

Zahlungseingänge prüfen. Eingangspost bearbeiten. Archivierungstätigkeiten. Kreditorenkonten anlegen. Zahlungseingänge buchen.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?

Der kollegiale Zusammenhalt. Das Arbeitsklima. Die lockere Atmosphäre.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Solide Grundlage für das Arbeitsleben. Bürotätigkeiten gemischt mit sozialen Kontakten zu Kunden und Kollegen.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?

Aufgaben mit Kundenkontakt (z.B. Fragen bei Rechnungen aufklären)

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Grundsätzlich 3 Jahre. Verkürzung auf 2 Jahre durch Abitur möglich.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?

Spaß im Umgang mit Zahlen. Spaß mit Menschen (Kollegen, Kunden). Grundlagen Rechnungswesen und Deutsch (nicht zwangsläufig!).


Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

STUK und GEPRO (2 x die Woche)

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?

Übernahmemöglichkeit. Studium (Dual oder Vollzeit). Wechsel in ein anderes Unternehmen. Weiterbildung im Unternehmen durch Schulungen etc.
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das...

Heinrich Grotemeier GmbH & Co. KG-Logo

Heinrich Grotemeier GmbH & Co. KG

32257 Bünde (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Wir gehen den Weg vom klassischen Handel zum vollvernetzten, digitalen Partner für die Baubranche. Als Innovator bündeln wir Beratung, Bereitstellung und Service von innovativen Baugeräten, Baumaschinen, Werkzeugen und digitalen Tools. So werden wir zum attraktivsten und begehrtesten Anlaufpunkt...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Tobias - Duales Studium BayernLB / Bayerische Landesbank - München

Tobias - Duales Studium BayernLB / Bayerische Landesbank - München

Wie waren deine ersten Tage bei der BayernLB? Die ersten Tage waren ziemlich aufregend. Ich hatte die Gelegenheit, alle Mitstudenten kennenzulernen. Natürlich bekamen wir auch viele Informationen über die Bank und deren interne Abläufe. Ein Highlight war der dreitägige Aufenthalt in Aiterbach...

Nele und Jana - Duales Studium BTR SUMUS - Lübeck

Nele und Jana - Duales Studium BTR SUMUS - Lübeck

Nele: Ich habe mich für das duale Studium bei BTR SUMUS entschieden, um Theorie und Praxis zu verbinden. Beim Probearbeiten entdeckte ich meine Freude am Teamwork und der Steuerberatung. BTR SUMUS übernimmt zudem alle Studienkosten, was mein Studentenleben vereinfacht.

Chatte mit uns

Leider ist gerade kein Experte verfügbar. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr (montags bis freitags) kümmern wir uns schnellstmöglich um deine Anfrage. Bitte beachte die Feiertage in Nordrhein-Westfalen.

Folgende Links helfen dir vielleicht weiter:

Jetzt registrieren