Duales Studium Sozialversicherungsrecht Rente, Reha und Versicherung (m/w/d)

Deutsche Rentenversicherung Bund

18435 Stralsund
01.10.2024
Duales Studium

Wir bieten

Gesundheitsvorsorge

Attraktive Vergütung

Garantierte Übernahme

  • Beruf:
    Sozialversicherungsrecht Sozialversicherungsrecht
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Fachhochschulreife
    oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze:
    13
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Studiumstyp:
    • Am Standort
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.476,79 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-337044
Duales Studium Deutsche Rentenversicherung Bund
Duales Studium Deutsche Rentenversicherung Bund © Deutsche Rentenversicherung Bund

Duales Studium Sozial­ver­si­che­rungs­recht – Rente, Reha und Ver­si­che­rung 2024

Kompetenz beweisen, Verantwortung übernehmen

Die DRV Bund und Millionen von Sozialversicherungspflichtigen sind auf Profis angewiesen, die sich im Sozialversicherungsrecht auskennen. Durch das duale Studium „Sozialversicherungsrecht“ wirst du ein*e richtige*r Expert*in und bleibst dabei im ständigen Austausch mit deinen Kund*innen und Kolleg*innen. Gleichzeitig eröffnet es dir eine Perspektive mit zahlreichen Aufstiegschancen.

Dein theoretisches Wissen erwirbst du im Bereich Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Sozialversicherungsrecht, Ökonomie und Sozialwissenschaften. Zusätzlich bekommst du während des Studiums erste Praxiserfahrung und kannst das Erlernte gleich konkret anwenden. Mit dem abgeschlossenen Studium, kannst du später Verantwortung übernehmen und dich fachspezifisch weiterentwickeln.

Beginn:
 Jährlich zum 1. April in Berlin (50 Plätze) und zum 1. Oktober in Berlin (125), Gera (12) oder Stralsund (13)
Dienstort: Berlin, Gera oder Stralsund (Rente, Reha und Versicherung)
Anzahl Studienplätze pro Jahr: 200
Dauer: 3 Jahre
Vergütung: 1.476,79 Euro im Monat zzgl. Weihnachtsgeld
Studiengebühren: Keine
Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
Bewerbungsstart: ab 01.09. für das folgende Jahr

Das erwartet dich

Theorie
  • Deine Studienschwerpunkte liegen in den Bereichen Fachrecht der Sozialversicherung, weiteren Rechtswissenschaften, Ökonomie und Sozialwissenschaften.
  • Die Theoriemodule (u.a. Recht der gesetzlichen Rentenversicherung und angrenzender Sicherungssysteme, Zivilrecht, Steuerrecht, Betriebswirtschaftliche Instrumente des New Public Management einschließlich Unternehmensführung und Personalmanagement, Verwaltungsinformatik und Softwareentwicklung aus der Perspektive von Verwaltungsanwender*innen) bilden die Grundlage für deine spätere praktische Tätigkeit (Bearbeitung von Versicherten- und Rentenangelegenheiten in der gesetzlichen Rentenversicherung) und finden an der Hochschule in Berlin statt.
  • Nähere Informationen zum theoretischen Teil des Studiums sowie zum Studienablauf (Modulhandbuch “allgemeine RV”) findest du hier.

Praxis
  • In den Praxismodulen lernst du gemeinsam mit anderen Studierenden und Auszubildenden. Die Nachwuchskräfte bilden zusammen mit den Lernbegleiter*innen ein eigenverantwortliches Team.
  • In der Praxis wendest du dein theoretisches Wissen an, vertiefst deine Fähigkeiten zur Kommunikation und Kooperation und wirst auf deine spätere Tätigkeit vorbereitet.
  • Zu Beginn bearbeitest du unter Anleitung und später eigenverantwortlich echte Versicherten- und Rentenangelegenheiten.
  • Die Praxismodule finden immer am jeweiligen Studienort statt.

Zukünftige Tätigkeiten
  • Deine späteren Tätigkeiten sind vielfältig.
  • So wirst du u.a. die Bearbeitung von Anliegen der Versicherten vornehmen (z.B. von der Klärung der Versichertenkonten, über die Anerkennung von Beitragszeiten bis hin zum Ausgleich bei Scheidung), ebenso die Bearbeitung der Anliegen zukünftiger und bestehender Rentner*innen (z.B. Rentenneuantrag, Rentenneuberechnung, Rentennachzahlungen und vieles mehr).
  • Die Prozesse in der DRV Bund sind in größtenteils bereits digitalisiert (z.B. elektronische Akte) und daher wird deine spätere Arbeit durch IT-Systeme unterstützt.
Gut zu wissen
  • Für Studierende, deren Dienstort nicht Berlin ist, werden die Kosten für Familienheimfahrten sowie für die Unterkunft während der Theoriemodule übernommen.
  • Für den Studienbeginn am 1. April 2024 organisieren wir vom 25.03.2024 – 28.03.2024 Onboarding-Tage zum gemeinsamen Kennenlernen. Der Vertragsbeginn ist daher bereits der 25.03.2024. Dies erfolgt ebenfalls für den Studienstart zum 01.10.2024. Die Termine sind hierbei jeweils vom 24.09.2024 – 30.09.2024. Der Vertragsbeginn ist der 24.09.2024.


Das bringst du mit

  • Du hast (Fach-)Abitur.
  • Du kannst dich für Gesetzestexte begeistern.
  • Du arbeitest selbstständig und verantwortungsbewusst und verfügst über Sozialkompetenz.
  • Du möchtest nach dem Studium einen verantwortungsvollen Job übernehmen.
  • Dir ist deine persönliche Weiterentwicklung mit verbundenen Aufstiegschancen wichtig? Dann bewirb dich bei uns.


Deine Ansprechpartner*innen

Bei allen inhaltlichen Fragen zum Studium hilft dir Dr. René Schroeder gern weiter:
Telefon: 030 865 42803
E-Mail: dr.phil.rene.schroeder@drv-bund.de

 Bei weiteren Fragen zur Bewerbung sowie zum Auswahlprozess hilft dir unser Recruiting-Team gern weiter:
Telefon: 030 865 34035
E-Mail: ausbildung-Studium@drv-bund.de

Duales Studium Sozialversicherungsrecht Rente, Reha, Versicherung (m/w/d)
Duales Studium Sozialversicherungsrecht Rente, Reha, Versicherung (m/w/d) © Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Beruf:
    Sozialversicherungsrecht Sozialversicherungsrecht
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Fachhochschulreife
    oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze:
    13
  • Auch geeignet für:
    • Studienabbrecher*innen
  • Studiumstyp:
    • Am Standort
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.476,79 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-337044
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Tipp: Beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Herr Dr. René Schroeder
Herr Dr. René Schroeder