Die Webinare sind auf eine Dauer von 45 bis 90 Minuten angelegt und richten sich an die Schülerinnen und Schüler der Vorabgangs- und Abgangsklassen. „Mit unserem Angebot möchten wir Lehrkräfte unterstützen, den berufsorientierenden Unterricht optimal zu gestalten“, sagt Simon Bultmann aus der Fachberatung Berufs- und Studienorientierung bei AUBI-plus. „Gleichzeitig wollen wir für Ausbildungsbetriebe und junge Menschen eine weitere Möglichkeit schaffen, in Kontakt zu kommen und sich kennenzulernen.“

Die Themen im Überblick sind:

Weitere Infos zu den Webinaren stehen unter aubi-plus.de/kunden/schulen/webinare/ zur Verfügung. Ansprechpartner für interessierte Lehrkräfte und Ausbildungsbetriebe ist Simon Bultmann, Fachberatung Berufs- und Studienorientierung, Tel.: 05744 5070-265, E-Mail: simon.bultmann@aubi-plus.de

Folgendes könnte Sie auch interessieren


Verantwortungsübernahme von Anfang an fördern

Verantwortungsübernahme von Anfang an fördern

Verantwortung übernehmen – was bedeutet das eigentlich? In der betrieblichen Ausbildung in erster Linie, dass die Azubis selbstständig Entscheidungen treffen und Konsequenzen tragen können. Aus dieser Verantwortung lernen sie, mit bestimmten Situationen umzugehen und entwickeln sich sowohl persönlich als auch fachlich weiter. Der Artikel zeigt, wie Sie als Ausbilderin bzw. Ausbilder Ihre Nachwuchskräfte in dieser Entwicklung unterstützen können.

Ausbildung im Fokus: Moderne Ausstattung und kompetente Ausbilder

Ausbildung im Fokus: Moderne Ausstattung und kompetente Ausbilder

Vor Kurzem wurde die REINTJES GmbH erfolgreich mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN® ausgezeichnet. Das Maschinenbauunternehmen hat seinen Hauptsitz in Hameln und stellt maritime Getriebe für den weltweiten Markt her. Regelmäßig werden junge Menschen in kaufmännischen, gewerblich-technischen, IT- und Ingenieurberufen ausgebildet. Wir fragten Jona Schwinge (Leiter Personal), Evelyn Röthig (Ausbildungskoordination) und Anita Holland (Arbeitgebermarketing), was das Zertifizierungsverfahren für die Ausbildungsarbeit bei REINTJES bedeutet und was die Beteiligten daraus mitnehmen.

Qualifizierung des Ausbildungspersonals modernisieren

Qualifizierung des Ausbildungspersonals modernisieren

Pressemitteilung des BIBB vom 04.10.2021: Das BIBB empfiehlt in einer neuen Studie, die Qualifizierung des Ausbildungspersonals zu modernisieren. So sollte die Ausbilder-Eignungsverordnung beibehalten, aber durch neue Angebote ergänzt, die Ausbildung angepasst sowie Prüfungsmethoden und -praxis weiterentwickelt werden.