Arten des Parketts

Massivparkett

Die meisten Massivböden werden mit einer rohen (geschliffenen oder gehobelten) Oberfläche geliefert.
Diese werden in unterschiedlichsten Verlegemustern auf dem Unterboden verklebt, vor Ort geschliffen und individuell Oberflächen behandelt. Bei der Verklebung und Oberflächenbehandlung achtet man auf möglichst umweltfreundliche und nachhaltige Produkte.
Die Oberfläche sollte immer versiegelt, geölt, gewachst oder geseift werden.
Eine Versiegelung ist ein filmbildender Schutz auf dem Holz wie eine dünne Folie. Es gibt unterschiedlichste Versiegelungen für die verschiedensten Anforderungen fragen Sie ein Fachbetrieb nach dem nötigen Material.

Mehrschichtparkett
Ein Mehrschichtparkett besteht aus mehreren Schichten, wobei die Nutzschicht min. 2,5mm betragen muss, um ein erneutes Renovieren der Oberfläche zu ermöglichen.
Die Trägerschichten gibt es aus Unterschiedlichsten Materialien wie z.B.: nordische Fichte, Multiplex-Platten, HDF-Platten. Dabei ist entscheidend, dass diese geeignet sind und dauerhaft miteinander verbunden sind.
Mehrschichtelemente werden mit Nut-Feder, Klicksystemen oder Lock-Verbindungen untereinander verbunden.
Mehrschichtparkettböden können verklebt werden und ab einer Stärke von 12mm auf einer geeigneten Unterlage ohne Verklebung auf den Unterboden verlegt werden.
In den meisten Fällen sind Mehrschichtprodukte vor der Verlegung schon oberflächenbehandelt und sollten nach der Verlegung maximal noch einmal mit einem geeigneten Pflegemittel behandelt werden.
Dadurch, dass das Mehrschichtparkett in rohem Zustand erworben und bauseitig behandelt werden kann, lassen sich kaum noch Unterschiede zu Massivparkett erkennen.

Sortierungen:
Als Sortierungen beim Parkett bezeichnet man innerhalb einer Holzart den Anteil an Ästen, Splint, Rissen, die Gleichmäßigkeit der Maserung, Farbunterschiede etc.
Beim Massivparkett ist das genormt in den Sortierungen Kreis, Dreieck, Quadrat. (um so weniger Ecken um so gleichmäßiger)

Nachhaltigkeit
Massivparkettböden können mehrfach saniert werden und überdauern häufig mehrere Generationen. Voraussetzung ist, dass der Unterboden auch so lange hält. Hierzu sollten sie immer einen Fachmann fragen.
Mehrschichtparkettböden können min. einmal neu Saniert werden, was auch zu einer jahrzehntelangen Lebensdauer führt.
Parkettböden werden aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen (PEFC oder FSC zertifiziert)
Beim Rückbau können Parkettböden wieder in den Kreislauf zurück geführt werden (z.B. Papier-, Plattenwerkstoffe) oder neu verlegt werden.

Parkett, der Alleskönner

Durch die vielseitigen Verlegemuster und die unterschiedlichen Arten des Parketts ist dieser Boden ein wahrer Alleskönner. Ob selbst verlegt oder professionell bearbeitet, Parkett besitzt die Fähigkeit jeden Raum hochwertig wirken zu lassen.

Quellen:

  1. Das ist Bodenhandwerk: Parkett - hochwertiger Holzboden - 2020 - S. 2

Folgendes könnte dich auch interessieren


Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Die besten Unis der Welt – hier studiert die Elite von morgen

Du kennst sie bestimmt aus Filmen, Serien oder Büchern. Wenn von Elite-Universitäten gesprochen wird, denkt man an die renommiertesten Universitäten der Welt, wie Harvard, Oxford, Yale, die University of Cambridge oder das MIT in Boston. Die Liste der hochklassigen Universitäten ist lang, die Liste der Bewerber noch länger. Doch was ist eine Elite-Hochschule überhaupt, was zeichnet sie aus, wie kommst du dahin und gibt es solche ausgezeichneten Hochschulen auch außerhalb der USA und England? - Vielleicht sogar in Deutschland? Wir beantworten die wichtigsten Fragen über Eliteuniversitäten auf der ganzen Welt, vielleicht wirst ja sogar du ein Studium an einer der Top-Universität aufnehmen.

Wie wird man eigentlich E-Sportler?

Wie wird man eigentlich E-Sportler?

Die Hälfte des Tages an der Konsole trainieren! Was nach Spaß klingt, ist für Pro-Gamer intensiver, disziplinierter Alltag. Sie sind ein Phänomen des 21. Jahrhunderts, füllen riesige Stadien mit begeisterten Fans und spielen um Preisgelder in Millionenhöhe. In den vergangenen Jahren hat sich eine riesengroße eSport-Szene mit zahlreichen Spielern entwickelt, die in offiziellen Vereinen nach begehrten Titeln streben. Doch wie wird man eigentlich ein Pro-Gamer?

Valentinstag und Geschenke: Welche Branchen verdienen am meisten?

Valentinstag und Geschenke: Welche Branchen verdienen am meisten?

Du kennst es sicherlich auch: Der Valentinstag rückt näher und die Valentinstag-Liebhaber suchen wieder ganz aufgeregt nach romantischen Geschenken und geben echt nicht wenig Geld für ihre Partner aus. Die hohen Ausgaben lassen die Kassen in vielen Geschäften klingeln. Diese erzielen vor allem am Tag der Liebe einen besonders hohen Umsatz. Gehörst du auch zu denen, die dem Geschenkekonsum am Valentinstag verfallen? Wir stellen dir Branchen und Berufe vor, die an diesem besonderen Tag auch besonders profitieren und verraten dir, wie du im Lockdown 2021 trotzdem an das richtige Geschenk kommst.