Die „Kampmann GmbH“, die „Stadt Lingen“, die „Barlage GmbH sowie die „EMP merchandising HGmbH“, um nur einige der namhaften Aussteller zu nennen, haben sich bereits für eine Teilnahme entschieden. Und das nicht ohne Grund: Das bundesweit einmalige Konzept einer branchenübergreifenden Jobmesse für alle Qualifikationen und Generationen zwischen 16 und 60 Lebensjahren stieß sowohl bei Besuchern als auch bei ausstellenden Unternehmen bisher durchweg auf positive Resonanz. Denn neben den ausgesuchten Unternehmen, sind es vor allem die stets motivierten, gut ausgebildeten und qualifizierten Besucher, die zum Erfolg der Messe beitragen.

Neben Lingens Oberbürgermeister Heiner Pott und Landrat Hermann Bröring, erklärte sich auch Ministerpräsident Christian Wulff wieder „gerne dazu bereit, die Schirmherrschaft für sämtliche niedersächsische Messen“ zu übernehmen und damit das innovative Konzept der Arbeitsvermittlung weiterhin offiziell zu unterstützen.

Aufgrund der enormen Nachfrage und einer erwarteten Teilnehmerzahl von mehr als 10.000 Besuchern, wird die Messe in diesem Jahr expandieren und in den Emslandhallen in Lingen (Lindenstraße 24a) stattfinden. Die Hallen bieten aufgrund ihrer Infrastruktur den perfekten Rahmen für nationale und internationale Messen im nordwestlichen Niedersachsen.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.jobmessen.de abrufbar sowie telefonisch über die Messe-Hotline (0541/440450) erhältlich.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

Vom Praktikumsplatz bis zur Führungsposition

Karriereinteressierte aus der ganzen Region machen sich am ersten April-Wochenende auf den Weg zur GBG Halle am Herzogenried. Zum zweiten Mal macht die jobmesse deutschland tour dann Halt in der Quadratestadt. Mit dabei: unzählige Karrierechancen und ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rund um Beruf & Karriere.

Nach oben