Bewerber aus drei Generationen
Ob Schüler, Azubi, Student, Absolvent, Young Professional oder Berufsprofi der Generation 50plus: Am 12. und 13. März nutzten Jung und Alt das Karriereevent in der Rheinmetropole, um Kontakte zu interessanten Unternehmen zu knüpfen und in Gesprächen face-to-face individuelle Perspektiven auszuloten. Mehr als 70 Aussteller präsentieren rund 4.530 Karrieremöglichkeiten – und das branchenübergreifend. „Die jobmesse düsseldorf bietet allen Besuchern klare Vorteile im Vergleich zum klassischen Bewerbungsprozess. Solch eine Veranstaltung ist viel persönlicher, beide Seiten lernen direkt viel mehr voneinander und können schnell feststellen, ob sie zueinander passen. Bewerber können sich umfassend informieren, durch Vorbereitung punkten und zudem mit Charakter überzeugen – da rücken Unterlagen und Schulnoten schnell in den Hintergrund“, so Jörn Schulte-Hillen, Projektleiter der jobmesse düsseldorf.

Aussteller sämtlicher Branchen

Als Aussteller nehmen regional, national und international agierende Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen sowie viele Bildungsinstitute teil. Aldi Süd und Lidl, BEKO TECHNOLOGIES, Coroplast, Rossmann, NOWEDA, die FUNKE MEDIENGRUPPE, die Finanzverwaltung NRW aber auch das Hauptzollamt Düsseldorf, Indeed, PANDORA, die Rheinische Post, die SET GmbH oder die Landeshauptstadt Düsseldorf selbst sind in diesem Jahr mit dabei. Sie alle präsentieren sich auf der Karrieremesse, um ihren Berufsstand öffentlichkeitswirksam in Szene zu setzen, Besucher zu informieren oder zunächst Orientierung bei der Berufswahl zu geben.

Umfangreiches Rahmenprogramm für zusätzliche Karriere-Kicks
Ein interessantes Rahmenprogramm ergänzt den Besuch der jobmesse düsseldorf und bietet vielfältige Hilfestellungen zu den Themen Bewerbung, Job und Karriere. Zusätzlich zu kostenfreiem Bewerbungsmappencheck und professionellem Fotoservice werden allen Messegästen ebenfalls Bewerbungs-Workshops durch Coach Ulrich Kablitz angeboten. Zahlreiche Fachvorträge mit Expertentipps aus der Praxis runden das Wochenende in Düsseldorf ab und lassen alle Besucher ihrem Traumjob näher kommen.

Die jobmesse düsseldorf im Volkswagen Zentrum Düsseldorf ist am Samstag, den 12. März von 10:00 bis 16:00 Uhr sowie am Sonntag, den 13. März von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Informationen unter www.jobmessen.de/duesseldorf.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

Vom Praktikumsplatz bis zur Führungsposition

Karriereinteressierte aus der ganzen Region machen sich am ersten April-Wochenende auf den Weg zur GBG Halle am Herzogenried. Zum zweiten Mal macht die jobmesse deutschland tour dann Halt in der Quadratestadt. Mit dabei: unzählige Karrierechancen und ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rund um Beruf & Karriere.

Nach oben