Regionaler Berufseinstieg, internationale Karriere, Jobwechsel, gezielte Weiterbildung oder Praktikum – die jobmesse hannover macht es möglich. Für ihren sechsten Besuch in der niedersächsischen Landeshauptstadt haben sich die Veranstalter eine neue Location ausgesucht: Erstmals gastiert die Recruitingveranstaltung am 15./16.Juni im Deutschen Pavillon Hannover auf der Expo-Plaza und bietet Orientierung im Dschungel der Job-Möglichkeiten für Bewerber aller Altersstufen, Qualifikationen, und Fachrichtungen. Der Eintritt ist frei!


Ob Festanstellung, Ausbildung, Studium, Quereinstieg, Weiterbildung, Neuanfang oder Existenzgründung: 5.570 aktuelle Karrierechancen von rund 100 Ausstellern erwarten die Besucher – vom Schüler bis zum Ingenieur – auf der 6. jobmesse hannover. „Gerade in Zeiten des Social-Media-Hypes im Web ist der direkte Kontakt zwischen Bewerber und Arbeitgeber heute Gold wert. Die Persönlichkeit und Ausstrahlung eines Kandidaten ist einem Personaler oft wichtiger als seine Unterlagen“, so Johannes Voigt, Projektleiter bei der veranstaltenden Messeagentur Barlag. „Hier hat der Bewerber die einmalige Möglichkeit,face-to-face von sich zu überzeugen, ohne erst zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen worden zu sein. Diese Chance, hier einen guten Eindruck und am besten auch gleich seine Bewerbungsmappe zu hinterlassen, gilt es nutzen“, so Voigt weiter.


Aber nicht nur die Bewerber können sich hier von ihrer besten Seite zeigen. Auch für Unternehmen ist die Veranstaltung eine gute Möglichkeit, sich in einem starken Licht zu präsentieren. „In Zeiten des Fachkräftemangels wird es für Arbeitgeber mehr und mehr zur Herausforderung, auf sich aufmerksam zu machen und sich Vorteile im Wettbewerb um die qualifizierten Kräfte zu sichern“, betont Voigt die wachsende Bedeutung des sogenannten Employer Brandings. Neben regional, national und global agierenden Arbeitgebern werden auch verschiedene Bildungsinstitutionen im Deutschen Pavillon Hannover vertreten sein, um über ihre Angebote zu beraten. Dabei haben die Veranstalter der bundesweiten „jobmesse deutschland“, die durch insgesamt 17 Städte tourt, auf einen ausgewogenen Branchenmix geachtet.


Aber nicht nur an den Aussteller-Ständen dreht sich alles ums berufliche Weiterkommen –hilfreiche Unterstützung bietet zudem das Rahmenprogramm. Besucher können ihre Bewerbungsmappe kostenlos vom Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft checken lassen, sich am Stand der AOK für Bewerbungsfotos in Szene setzen oder an Fachvorträgen teilnehmen. Außerdem wartet ein ganz neues Highlight auf die Besucher: Drei prall gefüllte  Karriere-Koffer mit hochwertigen Business-Utensilien im Gesamtwert von 1.500 Euro gibt es zu gewinnen! Teilnahme-Coupons liegen vor Ort am Infocounter aus.


Die 6. jobmesse hannover ist am 15. und 16. Juni, Samstag und Sonntag, jeweils von10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Alle Infos sowie eine Übersicht derAussteller gibt es auf www.jobmessen.de/hannover.

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

Vom Praktikumsplatz bis zur Führungsposition

Karriereinteressierte aus der ganzen Region machen sich am ersten April-Wochenende auf den Weg zur GBG Halle am Herzogenried. Zum zweiten Mal macht die jobmesse deutschland tour dann Halt in der Quadratestadt. Mit dabei: unzählige Karrierechancen und ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rund um Beruf & Karriere.

Nach oben