Ob Festanstellung, Ausbildung, Studienplatz, Weiterbildung, Quereinstieg oder Existenzgründung: 3.490 aktuelle Arbeits-, Aus- und Weiterbildungs- sowie Studienangebote von rund 70 Ausstellern erwarten die Besucher in der Mercedes-Benz Niederlassung an der Daimlerstraße. Bewerber aller Generationen und aller Qualifikationen haben auf der 5. jobmesse® kiel zwei Tage lang von 10.00 bis 17.00 Uhr die Möglichkeit, sich im direkten Kontakt mit Personalentscheidern hinsichtlich ihrer persönlichen Karrierechancen beraten zu lassen. Der Eintritt ist frei! Ein Busshuttle der KVG bringt die Besucher bequem zum Messegelände. Eröffnet wird die Messe von Ministerpräsident und Schirmherr Torsten Albig.

Arbeitgeber und Bildungseinrichtungen präsentieren sich
Unter den Ausstellern finden sich namhafte Unternehmen wie z.B. die Förde Sparkasse, der Seehafen Kiel, das Radio-Unternehmen Regiocast, Lidl, der Logistiker Transit Transport Flensburg oder die Franke + Pahl Ingenieurgesellschaft. Zudem werden verschiedene Bildungsinstitutionen wie die Kunstschule Wandsbek, das Kieler Forum Weiterbildung, das Inlingua Sprachcenter, die Deutsche Angestellten Akademie sowie IHK und Handwerkskammern vertreten sein, um über ihre Angebote zu beraten. Eine Übersicht aller Aussteller ist auf www.jobmessen.de/kiel abrufbar.

Das Konzept der branchenübergreifenden Jobmesse richtet sich sowohl an (Young) Professionals, Existenzgründer, die Generation 50plus, Wechselwillige, Wiedereinsteiger und Weiterbildungsinteressierte als auch an Berufseinsteiger, Schüler und Studenten. „Gerade in Zeiten des Social-Media-Hypes im Web ist der persönliche Kontakt zwischen Bewerber und Arbeitgeber Gold wert. Die Persönlichkeit und Ausstrahlung eines Kandidaten ist einem Personaler oft wichtiger als seine Unterlagen“, so Projektleiter Martin Kylvåg über das Messekonzept.

Attraktives Rahmenprogramm in Top-Location
Zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung gehört eine außergewöhnliche Location. So wird die Mercedes-Benz Niederlassung Kiel kurzerhand zur Messehalle umfunktioniert und der rote Teppich ausgerollt. Das Rahmenprogramm sorgt für zusätzliche Karriere-Kicks: Die Besucher können ihre Bewerbungsmappe einem kostenlosen Check durch die Experten von jobprofile.de unterziehen, sich beim Bewerbungsfotoservice vom Fotoatelier Boeters ins rechte Licht rücken lassen und an zahlreichen Fachvorträgen teilnehmen.Für die Messegäste wird an beiden Tagen ein Busshuttle der Kieler Verkehrsgesellschaft eingerichtet, der sie vom Bahnhof zur Messe und zurück bringt. Der Fahrplan ist auf www.jobmessen.de/kiel abrufbar.

zur Homepage der jobmesse kiel

Folgendes könnte dich auch interessieren


Es geht wieder los - Braunschweigs erste Jobmesse seit Corona

Es geht wieder los - Braunschweigs erste Jobmesse seit Corona

Nach monatelangem, durch das Corona Virus bedingtem Stillstand, geht es in wenigen Wochen wieder los: Die jobmesse deutschland tour startet in Braunschweig. Mit im Gepäck hat die 5. jobmesse braunschweig attraktive Arbeitgeber, tausende Karrierechancen sowie ein Top Programm. Sie findet am Wochenende 5./6. September in der Volkswagen Halle statt und richtet sich an Karriereinteressierte aller Generationen und Qualifikationen.

Es geht wieder los - Bremens erste Jobmesse seit Corona

Es geht wieder los - Bremens erste Jobmesse seit Corona

Nach monatelangem, durch das Corona-Virus bedingtem Stillstand, geht es in wenigen Wochen wieder los: Die jobmesse deutschland tour startet in Bremen. Mit im Gepäck hat die 15. jobmesse bremen attraktive Arbeitgeber, tausende Karrierechancen sowie ein Top-Programm. Sie findet am Wochenende 5./6. September in Halle 6 der Messe Bremen statt und richtet sich an Karriereinteressierte aller Generationen und Qualifikationen.

Mit Persönlichkeit zum Traumjob

Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.