Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Arts BWL - Konsumgüter-Handel?

Angehende Studierende des Studiengangs Bachelor of Arts Konsumgüter-Handel sollten folgende Eigenschaften und Interessen mitbringen:
  • die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife
  • gutes mathematisch-statistisches Wissen,
  • analytisches Denken
  • ausbaufähige Englischkenntnisse
  • unternehmerisches Denken
  • Freude an der Kommunikation
  • Belastbarkeit
  • erste PC-Kenntnisse (MS-Office)
  • kaufmännisches Interesse
  • gutes Zahlenverständnis
  • Engagement
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Offenheit und Aufgeschlossenheit
  • Flexibilität

Bildungsweg

Duales Studium (Praxisintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

3 Jahr(e)

Ausbildung: Kaufmännische Berufe
FIBO Messe 2016 in Köln - Duales Studium, Interview Studentin Tessa
Annika Schmittmann, duales Bachelor Studium
Kim Leonie Kleifges, duales Bachelor Studium Dienstleistung
The future is exciting. Ready? - Vincenzo zeigt vollen Einsatz
The future is exciting. Ready – Beste Aussichten für Deborah

Was macht ein Absolvent Bachelor of Arts BWL - Konsumgüter-Handel?

Der Handel mit seinen Konsumgütern, die Kernbestandteile des Wohlstands einer Gesellschaft sind, zeichnet sich durch hohen Wettbewerb und hohe Dynamik aus. Das Studienangebot orientiert sich an den branchenspezifischen Bedürfnissen und eignet den Studierenden eine breite Basis an grundlegenden betriebswirtschaftlichen und wissenschaftlichen Kenntnissen an.

Der Studiengang Bachelor of Arts BWL - Handel/Konsumgüter-Handel vermittelt den Studierenden die Fähigkeiten und Kenntnisse anspruchsvolle Aufgaben nicht nur im Verkaufsbereich, sondern auch im Marketing, Finanz- und Rechnungswesen, im Controlling, Personalwesen und in der Organisation zu übernehmen.
Die Studierenden entscheiden, mit welchen Maßnahmen auf den wachsenden Konkurrenzdruck reagiert werden soll, bestimmen die Lieferanten nach Einkaufspreisen, Qualität und Konditionen oder organisieren die Arbeitskräfte in den Filialen. Außerdem leiten sie einzelne Abteilungen im Groß- und Einzelhandel oder übernehmen die Führung von Filialen.

Inhalte des dualen Studiums

Angehende Studierende des Studiengangs Bachelor of Arts Komsumgüter-Handel lernen während ihres Studiums folgende Inhalte:
  • Allgemeine und Spezielle BWL
  • VWL
  • Recht
  • Mathematik
  • Statistik
  • Personal und Organisation
  • Informationstechnologie
  • Mathematik und Statistik
  • Technik der Finanzbuchführung
  • Wissenschaftliches Arbeiten

Wie gut passt das duale Studium Bachelor of Arts BWL - Konsumgüter-Handel zu dir?

Wenn du in deinem Beruf gerne Karriere machen möchtest, ist der Beruf Bachelor of Arts BWL - Konsumgüter-Handel genau der richtige für dich.

Wenn du nicht überwiegend im Büro sitzen möchtest, könnten andere Berufe besser zu dir passen.

Hilfreiche Fähigkeiten

  • Überzeugungskraft
  • Teamfähigkeit
  • Analytisches Denken

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Arts BWL - Handel

756 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche betriebliches Rechnungswesen, Beschaffung, Marketing, Vertrieb, Organisation inklusive EDV sowie Personalwesen.

Duales Studium (Praxisintegriert)

Bachelor of Arts Fachrichtung Handel

639 freie Ausbildungsplätze

Zu den wichtigsten Tätigkeitsfeldern gehören die Bereiche betriebliches Rechnungswesen, Beschaffung, Marketing, Vertrieb, Organisation inklusive EDV sowie Personalwesen.

Duales Studium (Praxisintegriert)
Nach oben