Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker*in in der Region Diepholz/Stemwede

ZF Friedrichshafen AG

49448 Lemförde
01.08.2023
Duale Ausbildung

Als Zerspanungsmechaniker planst und bearbeitest du Bauteile für unsere Produkte. Zur Fertigung erstellst du Programme für CNCgesteuerte Werkzeugmaschinen, anschließend dokumentierst und überwachst du den Prozess. Nach Fertigstellung der Bauteile führst du Qualitätskontrollen durch und stimmst dich bei Bedarf mit anderen Betriebsabteilungen und Kunden ab. Während deiner Ausbildung erfährst du alles, was du in deinem Beruf benötigst. Mit der Fertigung von Werkstücken lernst du interessante Verfahren wie Drehen, Fräsen oder Schleifen kennen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn du dich nach der Ausbildung weiterbilden möchtest, stehen dir folgende Fortbildungsmöglichkeiten offen:

  • Meister/-in
  • Techniker/-in
  • Bachelor of Engineering

Spätere Einsatzbereiche

  • Fertigung
  • Werkzeug- und Vorrichtungsbau
  • Prototypenbau

Voraussetzungen und Ausbildungsdauer

Für die Ausbildung benötigst du einen Hauptschulabschluss. Die reguläre Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Durch gute theoretische und praktische Leistungen während deiner Ausbildung oder mit einer entsprechenden Schulbildung kannst du die vorzeitige Zulassung zur IHK-Abschlussprüfung erreichen. Das verkürzt die Ausbildungszeit auf 3 Jahre.

ZF-Leistungen und Vorteile

  • Mitarbeit bei interessanten Projekten
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit durch qualifizierte Ausbilder und Fachbetreuer
  • Anerkennung von Eigeninitiative, Ideen und Engagement
  • Fachabteilungen mit praxisorientierten Tätigkeiten
  • Modern ausgestattetes Ausbildungszentrum und moderne Ausbildungsmethoden
  • Abwechslungsreicher Ausbildungsplan

Bewerbung

Bitte sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf sowie Zeugnissen an die aufgeführte Adresse.


 ZF ist ein weltweit aktiver Technologiekonzern und liefert Systeme für die Mobilität von Pkw, Nutzfahrzeugen sowie Industrietechnik.

Mit einem umfassenden Technologieportfolio bietet ZF ganzheitliche Lösungen für etablierte Automobilhersteller sowie Mobilitätsanbieter und neu entstehende Unternehmen im Bereich Transport und Mobilität. Ein Schwerpunkt der Weiterentwicklung der ZF-Systeme ist die digitale Vernetzung und Automatisierung. ZF lässt Fahrzeuge sehen, denken und handeln.

Der ZF-Konzern ist an 188 Produktionsstandorten in 31 Ländern sowie mit 18 Hauptentwicklungsstandorten in acht Ländern vertreten. Im Jahr 2021 hat ZF einen Umsatz von 38,3 Milliarden Euro erzielt. ZF wurde 1915 gegründet und hat sich von den Anfängen als Spezialanbieter der Luftfahrtindustrie zu einem Weltkonzern der Mobilitätstechnik entwickelt. Nach der erfolgreichen Integration von WABCO ist ZF mit der neuen Nutzfahrzeugdivision Commercial Vehicle Solutions, die seit Anfang 2022 als operative Einheit am Markt agiert, weltweit ein kompetenter Systemanbieter für Nutzfahrzeugtechnologie. Mit seinen zukunftsweisenden Produkten zielt ZF auf die „Next Generation Mobility“ für Pkw, Nutzfahrzeuge und Industrieanwendungen.

ZF Friedrichshafen AG
ZF Friedrichshafen AG © ZF Friedrichshafen AG
Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Bitte beziehe Dich in Deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

49448 Lemförde
Systeme für Automobile, Nutzfahrzeug und Industrietechnik 11 Angebote am Standort
Frau Merle Barkhüser

Frau Merle Barkhüser

Ausbildungszentrum
+49 (0)5474 60-3142
E-Mail anzeigen