Mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w/d)

Technische Universität Darmstadt, HRZ

64289 Darmstadt
01.09.2022
Duale Ausbildung

Wir bieten

Intensive Prüfungsvorbereitung

Prämien

Öffentlicher Dienst

Für den Ausbildungsstart 202 sucht die Technische Universität Darmstadt

Auszubildende zum/zur Mathematisch-technischen Softwareentwickler/in (m/w/d)

Sie interessieren sich für den Umgang mit mathematischen Modellen? Sie möchten die verschiedenen Programmiersprachen in Ihrem beruflichen Alltag beherrschen und als zukünftige Expert*innen in diesem Bereich sowohl hochwertige Software entwickeln als auch integrieren? Dann ist die Ausbildung zum/zur Mathematisch-technischen Softwareentwickler*in an der Technischen Universität Darmstadt (TU Darmstadt) genau das Richtige für Sie!


Mathematisch-technische Softwareentwickler*innen beschäftigen sich mit mathematischen Fragestellungen, deren Umsetzung und Dokumentation. Dabei wird hochwertige Software auf Basis fundierter Methoden und Prozesse entwickelt und in bestehende Lösungen integriert.

Weiter wenden Sie mathematische Verfahren und Lösungsalgorithmen an und führen Qualitätssicherungsmaßnahmen durch.

Praxis an der TU Darmstadt

Im Rahmen Ihrer dreieinhalbjährigen Ausbildung werden Sie in vielfältigen Einsatzgebieten an der TU Darmstadt eingesetzt. Sie lernen dabei die Tätigkeits- und Themenfelder des Hochschulrechenzentrums (HRZ), der einzelnen Fachbereiche sowie der Kooperationspartner mit ihren Projekten im Bereich des Software-Projektmanagements kennen.

Inhalte Ihrer praktischen Ausbildung sind z.B.: 

  • Entwurf und Implementierung objektorientierter Modelle 
  • Konzeptionierung von Algorithmen und objektorientiertes Programmieren 
  • Anwendung und Bewertung von Verfahren der linearen Algebra und Modellen der Vektorgeometrie 
  • Darstellung und Auseinandersetzen mit dem Änderungsverhalten funktionaler Zusammenhänge 
  • Lösen statistischer sowie stochastischer Grundprobleme 
  • Modellierung, Implementierung und Nutzung von Datenbanken 
  • Analyse von Prozessen durch Anwendung der Integralrechnung 
  • Gestaltung paralleler Vorgänge sowie Programmierung in Netzwerken 
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Ausbildungsinhalte Berufsschule

Im Oberstufenzentrum Informations- und Medizintechnik in Berlin findet im Blockmodell der Berufsschulunterricht statt. Reisekosten und Unterbringung werden durch uns übernommen. Wesentliche Gebiete des Berufsschulunterrichts sind z.B. Mathematische Modellierung, Programmiersprachen, Methoden, Modelle und Algorithmen aus der Mathematik, Bedarfsanalysen, Softwareentwicklung, Systemkomponenten für die Softwareentwicklung, Softwaredokumentation und Benutzerunterstützung.

Perspektive

Mathematisch-technische Softwareentwickler*innen sind in Betrieben unterschiedlicher Größe und Art tätig, wie Wirtschaftsunternehmen, Forschungseinrichtungen, Rechenzentren und Hochschulen. Sie sind somit gefragte Spezialist*innen. Vor dem Hintergrund einer sich immer stärker technisierenden Welt, die in höchstem Maße auf die Leistungen dieses qualifizierten Fachpersonals angewiesen ist, stehen Ihre Jobchancen sehr gut! 

Nach Ihrer erfolgreichen Ausbildung suchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne mit Ihnen zusammen Wege, wie Sie sich bei uns weiter entwickeln können.
Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben.

Ihre vollständige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Belege, etc.) richten Sie bitte per E-Mail an folgende Adresse

 bewerbungen-it@pvw.tu-darmstadt.de

Bitte beachten Sie, dass Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei mit einer Maximalgröße von 4 MB als Anhang beigefügt sind. Unterlagen in anderer Dateiform werden nicht akzeptiert.

Sollten es Ihnen nicht möglich sein, uns die Unterlagen in der vorgegebenen Form zu senden, können Sie sie uns auch in Papierform (lose Blattform/ keine Bewerbungsmappe) an folgende Adresse schicken:

 Technische Universität Darmstadt        

Dezernat VII/ Frau Bonn und Frau Schröder         

Karolinenplatz 5

64289 Darmstadt 

Bitte beachten Sie, dass wir die Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens nicht zurücksenden sondern entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichten. 

Für Auskünfte oder Rückfragen wenden Sie sich jederzeit gerne an:

Frau Ulrike Jäger, Tel.: 06151 / 16-71261 und

Frau Irina Reuter, Tel.: 06151 / 16-71004

bewerbungen-it@zv.tu-darmstadt.de 
Mehr Informationen zu unserer Ausbildung finden Sie unter: https://www.tu-darmstadt.de/universitaet/karriere_an_der_tu/berufsausbildung_tu/freie_ausbildungsplaetze.de.jsp

Technische Universität Darmstadt, HRZ
Technische Universität Darmstadt, HRZ © Technische Universität Darmstadt, HRZ
Stellendetails:
  • Beruf: Mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w/d) Mathematisch-technischer Softwareentwickler (m/w/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Allgemeine Hochschulreife
    oder fachgebundenen Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze: 3
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-256078 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise

Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AUBI-plus!

64289 Darmstadt
Informationstechnologie 2 Angebote am Standort
Frau Laurie-Ann Bonn und Frau Sandra Schröder

Frau Laurie-Ann Bonn und Frau Sandra Schröder

IT-Ausbildung am HRZ
+4961511626232
E-Mail anzeigen