Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau (B. Sc.)

Hochschule Ruhr West

45479 Mülheim an der Ruhr
2023
Studium

Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau (B. Sc.)

Mit dieser Kombi macht ihr Karriere: Als Wirtschaftsingenieur:innen Maschinenbau seid ihr nicht nur Ökonom:innen und nicht nur Techniker:innen. Vielmehr werdet ihr zu fachübergreifenden Expert:innen, die technisches Wissen mit kaufmännischer Kompetenz vereinbaren. Eine sehr gefragte Mischung auf dem modernen Arbeitsmarkt.

WAS ERWARTET MICH?

  • Praxisnahe Ausbildung
  • Vertiefung von Englischkenntnissen
  • Präsentations- und Verhandlungs Kenntnisse
  • Unternehmensbesuche
  • Projektarbeiten

Wirtschaftsingenieur*innen vereinen zwei Seelen in seiner Brust: die Ökonomie und die Technik. Sie können technische Fragestellungen mit kaufmännischer Kompetenz lösen, über Abteilungsgrenzen hinausschauen sowie unterschiedliche Interessen koordinieren.

In einem Wirtschaftsingenieur-Studium werden Naturwissenschaft, Technik und Wirtschaft parallel studiert, um später Verbindungen zwischen Ökonom*innen, Ingenieur*innen, Sozial- und Naturwissenschaftler*innen sowie Volkswirt*innen knüpfen zu können. Wirtschaftsingenieur*innen sind Generalist*innen, die ein breites Wissen haben. Sie sorgen für eine funktionierende Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Disziplinen und können eigene Management-Entscheidungen treffen.

Der akademische Grad Bachelor of Science ermöglicht einen ersten qualifizierten Berufseinstieg. Optional ist eine Weiterqualifizierung zum Master (z. B. Technisches Produktionsmanagement) möglich.

STUDIENINHALTE

  • Ingenieurmathematik, Mechanik, Konstruktion,
  • Marketing, Controlling, Human Resource Management
  • Prüfungsordnung, Modulhandbuch und Studienverlaufsplan

Unterrichtet werden die Studierenden unter anderem in Ingenieurmathematik, Mechanik, Konstruktion, aber auch Marketing, Controlling, Human Resource Management – dieses Wissen bildet die breite, interdisziplinäre Basis für angehende Wirtschaftsingenieure und Maschinenbauer.

Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau vermitteln Dozenten ihr Praxiswissen über Maschinenbau, Produkt- und Produktionsmanagement sowie Logistik und Verpackungstechnik. Neben dem notwendigen Fachwissen geben sie ihr übergreifendes Wissen weiter; unterrichtet werden auch technisches Englisch oder Präsentationstechniken.

DUALES STUDIUM

  • Ausbildungsintegriert
  • Praxisintegriert

Studienbeginn

  • jeweils zum Wintersemester

Studienort

  • Campus Mülheim an der Ruhr

Regelstudienzeit

  • 9 Semester

Zulassungsvoraussetzungen für den ausbildungsintegrierten Studiengang

Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, bei dem Sie Ihre Ausbildung absolvieren, bestehen.

Zulassungsvoraussetzungen für den praxisintegrierten Studiengang

Für die Zulassung zu einem dualen Studium müssen Sie über die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife verfügen. Zusätzlich muss ein Kooperationsvertrag für das duale Studium zwischen der Hochschule und dem Unternehmen, in dem Sie die praktische Tätigkeit absolvieren, bestehen.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
    der fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss im Zuge der beruflichen Qualifizierung
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-12123 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    45479 Mülheim an der Ruhr
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 23 Angebote am Standort

    Carina Kuhnert

    Zentrale Studienberatung
    +49 2088 8254 204
    E-Mail anzeigen