Beuth Hochschule für Technik Berlin

Physikalische Technik – Medizinphysik - Bachelor of Engineering

13353 Berlin
2021
Studium

Im Studiengang Physikalische Technik – Medizinphysik werden Module in Experimentalphysik, Mathematik, Medizinischer Messelektronik, Biologie, Medizin, Chemie und EDV angeboten.

Im 4. und 5. Fachsemester kommen Wahlpflichtveranstaltungen zur Vertiefung und Spezialisierung hinzu. Hierbei erhalten die Studierenden Einblicke in aktuelle Entwicklungen der Physikalischen Technik und Medizinphysik wie z. B. Signalerfassung und -verarbeitung, bildgebende Verfahren und Strahlungsphysik in Diagnostik und Therapie.

Praxisnahe Lehre in den Laboren

Für die Lehre sowie die angewandte Forschung und Entwicklung stehen dem Studiengang folgende Labore zur Verfügung:
  • Experimentalphysik – Grundlagen
  • Monitoring
  • Physikalische Messtechnik
  • Medizinische Strahlungsphysik und Bildgebung
  • Optik und Lasertechnik

Nicht nur technisch machen wir unsere Absolventinnen und Absolventen für das Berufsleben fit. Unsere Studierenden lernen auch systemorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken, projektorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit und Präsentationstechniken.

Damit steht Ihnen später eine Karriere sowohl in einer Fach- als auch Führungslaufbahn offen oder Sie können mit neuen Ideen Ihr eigenes Unternehmen gründen.

Neben dem naturwissenschaftlich-technischen Grundlagenwissen wird im Studium auf einen hohen Praxisbezug besonderen Wert gelegt.

Darüber hinaus sind die Studierenden während der Praxisphase in Unternehmen z. B. der Biomedizinischen Technik oder der Physikabteilung einer Klinik tätig. Hierbei werden Sie durch einen/eine Hochschullehrer/-in betreut.

Unsere Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragten waren viele Jahre in außeruniversitären Einrichtungen, in Industrie und Forschung tätig oder sind es immer noch. Dadurch werden wichtige Lehrinhalte immer mit ihrem Anwendungshintergrund vermittelt.

Unsere Labore sind mit moderner Technik ausgestattet und bieten sehr gute praktische Arbeits- und Forschungsmöglichkeiten.

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester und führt zum Bachelor of Engineering (B. Eng.), darin enthalten sind eine begleitende Praxisphase und die Abschlussarbeit.

Mit dem Abschluss kann ein viersemestriges Masterstudium Physikalische Technik – Medizinphysik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin angeschlossen werden.

Neben dem akademischen Abschluss können im Studienverlauf zahlreiche behördlich anerkannte Zusatzqualifikationen wie Strahlen- und Laserschutzzertifikate erworben werden.
Studiengangsdetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
13353 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 78 Angebote am Standort
 Zentrale Studienberatung

Zentrale Studienberatung

+49 (0) 30 4504-2020
E-Mail anzeigen