Noele Hope Quade

Noele Hope Quade


Was hast du von deiner Ausbildung erwartet und haben sich deine Wünsche erfüllt?
Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. Ich habe mir eine spannende Ausbildung in einem Familienbetrieb gewünscht und bekommen. Das gesamte Team ist offen und herzlich. Wir sind alle ziemlich jung, auch die Führungskräfte, dadurch herrscht eine sehr entspannte und familiäre Atmosphäre. Die Open-Door-Policy finde ich auch toll, man hat immer einen Ansprechpartner und wird unterstützt. Auch bei den Arbeitszeiten schaut man, dass es für beide Seiten passt.

Wie ist der Umgang mit den Azubis?
Wir werden alle sehr gut behandelt und ich fühle mich super wohl. Egal in welcher Abteilung, es ist immer jemand da, der einem mit Rat und Tat zur Seite steht. Kritik wird konstruktiv geäußert und es dürfen auch mal Fehler gemacht werden. Das gehört schließlich dazu. Ich würde sagen, man fühlt sich nicht wie ein richtiger Azubi sondern eher wie ein „normaler“ Mitarbeiter, das eben noch lernen muss. Alle begegnen sich auf Augenhöhe.

Was war dein schönstes Erlebnis?
Das vermutlich schöne Erlebnis war das 10-jährige Jubiläum Anfang Juli ’22. Wir hatten eine Woche voller Veranstaltungen und jeder hat mitgeholfen. Das war wirklich schön. Besonders das Gala-Diner war einfach mega, die Stimmung und die ganzen Menschen. Dafür mache ich diese Ausbildung.


Allgemeine Organisation der Ausbildung (Ablauf, Ansprechpartner, Aufgaben)

Einarbeitung in die Aufgaben und Betreuung

Umsetzung des Ausbildungsrahmenplans

Arbeitsumfeld und Arbeitsatmosphäre

Entwicklungsmöglichkeiten im Ausbildungsbetrieb

Mir gefällt besonders

  1. Das Miteinander
  2. Verantwortung ab Tag 1
  3. Eigene Projekte zu bekommen
Hotelfachmann / Hotelfachfrau

Hotelfachmann / Hotelfachfrau

Hotelfachleute sorgen dafür, dass sich die Gäste im Hotel wohlfühlen und alles vorfinden, was sie brauchen: Ein sauberes Zimmer, einen guten Service, frische Speisen und leckere Getränke. Sie spielen eine wichtige Rolle, wenn es um den ersten Eindruck geht, den ein Gast von einem Hotel...

Panoramahotel Oberjoch

Panoramahotel Oberjoch

87541 Bad Hindelang (Bayern, Deutschland)

Willkommen in den Lerch Genusswelten! Du suchst einen Ort an dem Du das Gefühl hast „Hier pass ich hin“? Dann bist Du bei uns genau richtig! Unsere Auszubildenden sollen während ihrer Zeit bei uns, alles lernen, was sie für eine erfolgreiche Zukunft in der Gastronomie und Hotellerie...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Tanja - Ausbildung Witt-Gruppe - Weiden in der Oberpfalz

Tanja - Ausbildung Witt-Gruppe - Weiden in der Oberpfalz

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Ich unterstütze bei der Zubereitung von Kalt- und Süßspeisen in der Kantine der Witt-Gruppe. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Mir gefällt vor allem der lockere Umgang untereinander. - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf...

Maurice - Ausbildung BASF SE - Ludwigshafen am Rhein

Maurice - Ausbildung BASF SE - Ludwigshafen am Rhein

- Wieso BASF?  - Die BASF ist einer der besten Ausbildungsbetriebe in der Region und die Auswahl an Berufen sehr vielfältig. Die Köche sind sehr erfahren, haben schon viele internationale Küchen gesehen und geben ihr Wissen bzw. ihre Erfahrung gerne weiter, was sie zu hervorragenden...

Cansu - Ausbildung BASF SE - Ludwigshafen am Rhein

Cansu - Ausbildung BASF SE - Ludwigshafen am Rhein

- Wieso BASF? - Schon immer wollte ich einen Beruf in der Gastronomie erlernen. Durch Freunde bin auf die BASF gestoßen, die verschiedene gastronomische Ausbildungen anbietet. Anschließend habe ich mich auf der Homepage informiert, war sofort begeistert und habe mich beworben.