Techniker Maschinentechnik / Technikerin Maschinentechnik, staatlich geprüft

TÜV Rheinland Schule
Otto-Schmerbach-Str. 19
09117 Chemnitz (Standort auf Karte anzeigen)
http://www.tuv.com/schule-chemnitz
Unternehmensprofil
Typ
Berufsbezogen

Veranstaltungsform
Vollzeit

Zielgruppe


Inhalte


Techniker dieser Fachrichtung lösen technisch-naturwissenschaftliche oder betriebswirtschaftliche Aufgaben z. B. in der computergestützten Konstruktion, in der technologischen Vorbereitung der Fertigung oder der Fertigung selbst. Sie setzen ihr Know-how darüber hinaus in der kaufmännischen Führung und für Fachrecherchen ein.

Inhalte

  • Berufsübergreifender Bereich: Deutsch, Englisch, Mathematik, Wirtschafts- und Sozialpolitik


Berufsbezogener Bereich:

  • Materialeigenschaften prüfen und bewerten
  • Mechanische Bauelemente und Baugruppen konzipieren
  • Produktionsanlagen analysieren und Fertigungsprozesse auswählen
  • Bauteile und einfache Baugruppen konstruieren, dokumentieren und für die Fertigung vorbereiten
  • Technische Systeme automatisieren
  • Bauteile, Baugruppen und Systeme entwerfen, dimensionieren und auswählen
  • Energieumwandlungssysteme analysieren und optimieren
  • Betriebswirtschaftliche Prozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Einfache und komplexe Maschinen konstruieren, fertigen und instand halten
  • Ausgewählte Anwendungsprojekte realisieren
  • Unternehmen gründen und führen
  • Personal planen und führen
  • Qualitäts- und Projektmanagement durchführen
  •  Projektarbeit (Technikerarbeit)


Wahlbereich:

  • Ausbildung der Ausbilder HWK
  • Ausbildung der Ausbilder IHK


Mit der zu erstellenden Technikerarbeit lösen die Fachschülerinnen und Fachschüler gemeinsam mit Unternehmen der Branche eine praxisbezogene Problemstellung. Im Rahmen des fachlichen Gespräches präsentieren sie Kernpunkte und Lösungen ihrer Projektarbeit.

Staatlich anerkannter Abschluss

  • Staatlich geprüfter Techniker für Maschinentechnik
  • Staatlich geprüfte Technikerin für Maschinentechnik

Voraussetzungen


Voraussetzungen für die Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem einschlägigen Ausbildungsberuf und
  • eine mindestens einjährige Tätigkeit in einem einschlägigen Beruf oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem nicht einschlägigen Ausbildungsberuf (oder gleichwertig) und eine einschlägige Berufsfähigkeit von mindestens fünf Jahren

Sollten Sie Ihren Berufsabschluss nicht in der Liste wiederfinden, sprechen Sie uns bitte an. Wir beraten Sie gern. Liste der Zugangsberufe (PDF, 30 KB)


Finanzielles zur Berufsausbildung

  • Ihre Schulleitung vor Ort informiert Sie gern persönlich.

Besonderheiten


Aussichten für Absolventen der Berufsausbildung

Unsere Absolventen arbeiten als Führungskräfte im mittleren Management in den Bereichen:

  • Produktionsentwicklung und -gestaltung
  • Technologische Fertigungsvorbereitung
  • Organisation und Leitung des Fertigungsprozesses
  • Qualitätsmanagement
  • Betrieb, Wartung und Instandsetzung von Maschinen und Anlagen
  • Service und Vertrieb


Vorkurs zur Ausbildung

Der Vorkurs bereitet auf den Besuch der Fachschule für Technik, bspw. in den Fachrichtungen Fahrzeugtechnik oder Maschinentechnik, vor. Es werden Grundlagen aus der Mittelschule und der Berufsausbildung vermittelt bzw. reaktiviert. Informationen und Anmeldung (PDF, 166 KB)

Inhalte

In den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik und Elektrotechnik wird Grundlagenwissen aus dem Besuch der Mittelschule bzw. Berufsschule aufgearbeitet und reaktiviert und erleichtert somit den Einstieg in die Qualifizierung zum Techniker bzw. zur Technikerin.

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Elektrotechnik
  • Physik


Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung von TÜV Rheinland Bildungswerk gGmbH.



Weitere Informationen zur Weiterbildung



Anmeldung


TÜV Rheinland Schule
Stichwort: AUBI-plus
Herrn Wilfried Conrad
Otto-Schmerbach-Str. 19
09117 Chemnitz
Deutschland

Wichtiger Bestandteil deines Bewerbungsanschreibens ist die Angabe der Quelle des Angebotes - beziehe dich auf das Ausbildungsportal AUBI-plus.

Kontakt


Herr Wilfried Conrad
E-Mail schreiben
0371 808036-51

Techniker Krankenkasse