Euro Akademie Hohenstein-Ernstthal

Über die Kunst, angemessen Grenzen zu setzen

09337 Hohenstein-Ernstthal
Weiterbildung
  • Das grundsätzliche Recht auf ein Nein und warum das Neinsagen manchmal so schwerfällt
  • Voraussetzungen, um Neinsagen zu können
  • Eigene Ressourcen entdecken
  • Techniken, die das Neinsagen vereinfachen
  • Neinsagen, ohne zu verletzen
  • Die Balance zwischen Geben und Nehmen
  • Sich angemessen abgrenzen können



"Auch Neinsager bekommen ein Marmeladenbrot" - Grenzen sind lebensnotwendig, sie definieren uns, sie sagen uns, wer wir sind und wer wir nicht sind. Kennen Sie das Gefühl, einer Bitte oder Erwartung nachzugeben, ohne es überhaupt zu wollen? Fällt es auch Ihnen manchmal schwer, klar und deutlich "Nein" zu sagen? Mangelnde Fähigkeit der Abgrenzung führt einige bis an den Rand der persönlichen Belastungsgrenze. Entdecken Sie Ihre eigenen Ressourcen und erfahren Sie, dass klare Signale jede Kommunikation erleichtern.


Dauer

3 Stunden (inkl. Pausen)

Pflege- und Pflegefachkräfte in Einrichtungen der ambulanten, stationären und teilstationären Kranken-, Alten- und Behindertenhilfe

Teilnahmebescheinigung der Euro Akademie, mit dem Nachweis Ihrer Fortbildungspunkte, anerkannt und zertifiziert durch die Registrierung beruflich Pflegender (RbP) in Trägerschaft des Deutschen Pflegerates

Stellendetails:
  • Typ: berufsbezogen
  • Veranstaltungs­form: Präsenzseminar
  • Zielgruppen: Erwachsene junge Menschen Pflegefachkräfte Behindertenpfleger/innen Krankenpfleger/innen Altenpfleger/innen
  • Referenz-Nr: AUBI-2125 (in der Bewerbung bitte angeben)

Euro Akademie Hohenstein-Ernstthal

09337 Hohenstein-Ernstthal
Universitäten, Schulen und Hochschulen 58 Angebote am Standort