Logo - Euro Akademie Dresden
Euro Akademie Dresden Euro Akademie Dresden

Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung

01069 Dresden
Weiterbildung

Mit dem Besuch einer Fachoberschule eröffnen Sie sich nach Ihrem Realschulabschluss und einer Berufsausbildung die Wege zu einem Studium. Der Abschluss der Klasse 12 einer Fachoberschule berechtigt Sie nämlich zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule. Fachoberschulen gehören zu den berufsbildenden Schulformen, da sie in der Regel auf bestimmte Fachrichtungen ausgerichtet sind.


Unsere ein- oder zweijährige Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung Dresden bereitet Sie neben den allgemeinbildenden Fächern vor allem auch in Wirtschaftsfächern auf ein mögliches späteres Studium vor. Aufgrund eines bereits vorliegenden entsprechenden Berufsabschlusses können Sie sofort in die Klasse 12 der Fachoberschule einsteigen und in nur einem Jahr Ihr Fachabitur erlangen. Die einjährige Fachoberschule endet dann mit der entsprechenden Reifeprüfung, die sich nach den Vorgaben Kultusministeriums richtet.


Für die einjährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung können Sie unter folgenden Voraussetzungen zugelassen werden: - guter Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännisch/verwaltenden Bereich (z. B. als Wirtschaftsassistent/in) - mindestens 4 Jahre fortlaufender Unterricht an einer allgemeinbildenden Schule in Englisch oder - gleichwertiger Kenntnisstand in Englisch.

Für die zweijährige Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung benötigen Sie den Nachweis eines mittleren Schulabschlusses.

 Fachhochschulreife


Stellendetails:
  • Typ: allgemein, berufsbezogen
  • Veranstaltungs­form: Präsenzseminar, Vollzeit
  • Referenz-Nr: AUBI-2382 (in der Bewerbung bitte angeben)

Euro Akademie Dresden

01069 Dresden
Universitäten, Schulen und Hochschulen 48 weitere Stellen am Standort

Marion Schuldt

0351 4845120
E-Mail anzeigen