ELMER Dienstleistungs GmbH & Co. KG - Logo

ELMER Dienstleistungs GmbH & Co. KG

Industriestraße 44
46240 Bottrop
Deutschland
Website ansehen

Sanitär- Heizungs- Klimabranche

Branche

1.600

Mitarbeiter

über 90 bundesweit

Standorte

Wir brauchen dich!

Du hast deinen Ausbildungsplatz oder Dualen Studienplatz wegen Corona verloren?
Wir übernehmen dich. Bewirb dich trotz der Corona-Krise auf unsere freien Stellen.


AUSBILDUNG BEI UNS.
ARBEITEN UND LERNEN AUF AUGENHÖHE.




Mit ELMER von Anfang an auf Erfolgskurs

Die ELMER-Unternehmensgruppe ist ein modernes, mittelständisches Familienunternehmen, das sich durch Persönlichkeit und Nähe zu den Marktpartnern auszeichnet. Gegründet wurde es schon 1965. Zur ELMER-Gruppe gehören neben den ELMER-Häusern auch die Handelsgesellschaften Menge, Schmitz, Tigges + Zepke, Zimmer und Kellermann, Reichwald, Bechem und Reinshagen & Schröder.


Was macht ELMER?

ELMER ist eine Unternehmensgruppe führender Fachgroßhändler für Sanitär-, Heizungs- und Klimabedarf (SHK). Die Gruppe ist ein starker Partner für die Fachhandwerker der SHK-Branche, denen wir mit modernsten Warenwirtschafts- und Logistiksystemen umfangreiche Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Die Breite und Tiefe des Lagersortiments ist in der Branche einzigartig, die Warenverfügbarkeit herausragend. 

+90 Abholmärkte  •  50 Badezimmer-Ausstellungen •  6 Logistikzentren

Fachhandwerker sind unsere Kunden

Fachgroßhandel bedeutet, dass es einen dreistufigen Vertriebsweg gibt, also ein B2B*-Geschäft. Wir kaufen unsere Ware bei der Industrie ein und verkaufen sie an unsere Kunden – das sind die Fachhandwerker, die die Sanitär- und Heizungsprodukte fachgerecht einbauen. Ein Endkunde kann also nicht direkt bei uns kaufen. Wer ein neues Badezimmer oder eine Heizung braucht und sichergehen will, dass alles super aussieht und auch funktioniert, wendet sich also an einen Fachhandwerks-Betrieb. Der kauft dann alles, was er für die Baumaßnahme bei seinem Endkunden braucht, bei ELMER.


Aussuchen in der Bad-Ausstellung

ELMER hat über 50 inspirierende Badausstellungen. Dort kann der Fachhandwerker zusammen mit seinem Endkunden alle denkbaren Möglichkeiten für die Badplanung ansehen und aufzeigen, was machbar ist. Unsere Badezimmer-Experten beraten zu Produkten und Trends. Wer will kann sich als Endkunde aber schon auf www.badezimmer.de inspirieren lassen und seine Ideen mit unserem 3D-Badplaner entwerfen. 


Viel zu tun

Mehrere Handelsgesellschaften mit über 1.600 Mitarbeitenden sind für unsere Kunden aktiv. Bei ELMER arbeiten ganz viele Mitarbeiter im Vertrieb, nämlich in den tollen Ausstellungen, im Innendienst oder im Abhollager, aber auch im Außendienst, der die Fachhandwerker in ihrer Firma besucht. Die Logistikzentren haben auch jede Menge Fachkräfte und außerdem ganz viele Berufskraftfahrer, die dafür sorgen, dass alles ankommt. Damit all das an den vielen Standorten funktioniert, gibt es die zentralen Abteilungen am Hauptstandort in Bottrop: Dort ist die IT-Abteilung, die die ganze Unternehmensgruppe vernetzt, aber auch die Marketingabteilung, der Zentraleinkauf, die Finanzbuchhaltung, die Personalabteilung und vieles mehr – die Geschäftsleitung übrigens auch.


Nachwuchs aus den eigenen Reihen

Weil es so viel zu tun gibt und weil die ELMER-Gruppe kontinuierlich wächst, brauchen wir auch viele Mitarbeiter in ganz verschiedenen Bereichen – und Nachwuchs am liebsten aus den eigenen Reihen. Deshalb haben wir eine hohe Übernahmequote. Ganz viele unserer heutigen Mitarbeiter wurden hier ausgebildet. 


ELMER bildet aus: (jeweils m/w/d)

  • Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement
  • Kaufmann für Digitalisierungsmanagement
  • Kaufmann für E-Commerce
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Fachlagerist


Kontakt

azubi@elmer.de
Janine Kretschmer Telefon: 02041 179-0
Elmer Dienstleistungs GmbH & Co. KG • Industriestraße 44 • 46240 Bottrop


* B2B bedeutet "Business-to-Business", also ein Angebot nur an Geschäftskunden. Unsere Fachhandwerkskunden betreiben ja auch ein Business. Aber für uns sind sie trotzdem Kunden.

B2B unterscheidet sich von B2C, Business-to-Customer, also vom Geschäft zum Endkunden. So ist es beispielsweise beim Fachhandwerker, aber auch beim Klamottenkaufen oder beim Bäcker. 

Vorteile

Altersvorsorge

Getränke

Gute Azubi-Gemeinschaft

Hohe Übernahmequote

Intensive Prüfungsvorbereitung

Urlaubs- und Weihnachtsgeld

Unsere Werte

Anerkennung Fairness Kommunikation Kundenorientierung Motivation Qualität Respekt Teamwork
1 1 Stelle gefunden
  • ELMER Dienstleistungs GmbH & Co. KG
  • Bottrop, Deutschland

Beginn

01.08.2021

Anzeigen
  • Altersvorsorge
  • Familiäres Arbeitsklima
  • Hohe Übernahmequote

Ausbildungsberufe ELMER Dienstleistungs GmbH & Co. KG

Kaufmann für Digitalisierungsmanagement (m/w/d)