Technische Universität Clausthal

Umweltverfahrenstechnik und Recycling (Master of Science)

38678 Clausthal-Zellerfeld
2020
Studium
Eine Differenzierung in unterschiedliche spezifisch festgelegte Studienrichtungen innerhalb des Master-Studiums ist nicht vorgesehen. Etwa die Hälfte des Curriculums umfasst Vorlesungen, Übungen und Seminare in folgenden Bereichen:

  • Abfallaufbereitung und -verwertung
  • Recycling von Metallen, Kunststoffen und mineralischen Fraktionen
  • Thermische Prozesse und Deponietechnik
  • Bodensanierung, Abwassertechnik und Luftreinhaltung
  • Umweltanalytik und Toxikologie
  • Umweltmanagement und Umweltrechnungswesen
Weitere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie hier.
Knapper und teurer werdende Rohstoffe einerseits, wachsende Müllberge andererseits stellen die Gesellschaft vor die Herausforderung, Abfälle als Quelle von Sekundärrohstoffen effizient zu verwerten.

Umweltschäden bei der Behandlung sowie der Beseitigung unverwertbarer Reste müssen vermieden, Altlasten müssen saniert werden.

Weitere Informationen zum Studium finden Sie hier.
Sie können sich nur auf einen Master-Studiengang bewerben, wenn Sie über ein abgeschlossenes Bachelor-Studium verfügen.

Der Bewerbungsschluss für ein Master-Studium für das Wintersemester ist der 01.10. und für das Sommersemester der 01.04.

Weitere Informationen zu dem Bewerbungsverfahren finden Sie hier.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: Keine Angabe
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-6290 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Technische Universität Clausthal

38678 Clausthal-Zellerfeld
Universitäten, Schulen und Hochschulen 32 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung

Zentrale Studienberatung
05323 72-3671
E-Mail anzeigen