85049 Ingolstadt
2021
Studium

Informatik (B. Sc.)

Der Bachelorstudiengang Informatik hat ein generalistisches Profil: Die Studierenden erlernen umfassend die zentralen Grundlagen und Methoden der Informatik.

Den Kern der Ausbildung bilden die zentralen Grundlagen der Informatik, z. B. Programmierung, Software­ Engineering, Rechnerarchitektur, Betriebssysteme, Datenbanksysteme, wissensbasierte Systeme, Rechnernetze, Webtechnologien, Computergrafik und IT-­Sicherheit. Bei allen Ausbildungsinhalten achten die Dozenten der Hochschule auf eine stark praxisorientierte Lehre.

Ein umfangreicher Katalog von Wahlpflichtfächern – wie etwa Robotik, Mobilkommunikation oder Kryptologie – erlaubt den Studierenden die individuelle Vertiefung einzelner Themen. Selbstverständlich können auch Wahlpflichtfächer aus der Wirtschaftsinformatik oder der Flug- und Fahrzeuginformatik gewählt werden. Eine explizite, spezialisierende Schwerpunktbildung erfolgt jedoch erst im Rahmen eines konsekutiven Masterstudiums.

Aufbau des Studiums

erster Studienabschnitt
Zwei theoretische Semester mit Grundlagenfächern: Mathematische Grundlagen, Programmierung, Rechnerarchitektur und Rechnernetze, Betriebssysteme, Betriebswirtschaftliche Grundlagen sowie Englisch.

zweiter Studienabschnitt
Vier theoretische und ein praktisches Semester (in der Regel das 5.) mit vertiefenden Fächern: Software Engineering, Rechnernetze, Datenbanksysteme, Algorithmen und Datenstrukturen, Modellierung und Simulation, Wissensbasierte Systeme, Webtechnologien, IT-Sicherheit, IT-Recht, Diskrete und Angewandte Mathematik, Physikalische und Elektrotechnische Grundlagen, Seminar, Projekt, Projektmanagement, Wahlpflichtfächer

Berufsbilder

Informatiker und Informatikerinnen sind in allen Bereichen tätig, in denen Informationstechnik eingesetzt wird. Dies ist in nahezu allen Branchen der Fall. Der Einsatzbereich ist daher groß und vielfältig: Sie arbeiten als Entwickler und Betreuer von Hard- und Software einzelner und vernetzter Informationssysteme, werden eingesetzt als Entwickler, Systemarchitekten oder auch als Manager von Informatikprojekten.

Informatik ist ein Schlüssel für die Zukunft. Es darf daher auch langfristig mit hervorragenden Berufschancen in einem stetig wachsenden Arbeitsmarkt für Informatiker gerechnet werden.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    oder allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-6332 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
85049 Ingolstadt
Universitäten, Schulen und Hochschulen 97 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung

+ 49 (0) 841 9348-1210
E-Mail anzeigen