Technische Hochschule Ingolstadt

Elektromobilität - Berufsbegleitend

85049 Ingolstadt
2020
Studium

Elektromobilität (B. Eng.)

Elektrofahrzeuge werden in der Mobilität der Zukunft eine große Rolle spielen. Dabei sind Fachkräfte und Ingenieure ein entscheidender Erfolgsfaktor. Vor diesem Hintergrund hat die Technische Hochschule Ingolstadt (THI) im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts „Schaufenster Elektromobilität Bayern-Sachsen“ in Kooperation mit der Westsächsischen Hochschule Zwickau (WHZ) den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Elektromobilität entwickelt.

Studieninhalte

  1.  Semester :Einführungsprojekt; Grundlagen Elektrotechnik; Grundlagen Programmierung; Betriebswirtschaft
  2. Semester: Projekt; Fahrzeug als Gesamtsystem; Präsentations- und Kommunikationstechniken; Projektmanagement
  3. Semester: Ingenieurmathematik 1; Programmierung; Physik; Elektrotechnik 1
  4. Semester: Elektronische Bauelemente, Kfz-Elektrik/-Elektronik, Ingenieurmathematik 2, Elektrotechnik 2
  5. Semester: Elektrische Messtechnik; Schaltungsentwurf und Simulation; Signale, Systeme, Digitale Signalverarbeitung; Projekt- und Teamkompetenz
  6. Semester: Hardwarenahe Programmierung; Fahrzeug-Kommunikationssysteme; Digitaltechnik; Regelungstechnik
  7. Semester: Kfz-Messtechnik; Leiterplattenentwurf; Elektronische Antriebe; Leistungselektronik
  8. /9. Semester: Praxissemester
  9. Modellierung & Simulation; Elektromagnetische Verträglichkeit; Physikalische Chemie; Projektarbeit Elektro- und Hybridfahrzeuge
  10. Semester: Elektrochemische Energiespeicher; Bachelorarbeit

Berufsbilder

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Elektromobilität ist stark an den Bedürfnissen der Unternehmen ausgerichtet. Durch eine praxisorientierte Lehre werden die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten für eine eigenverantwortliche Tätigkeit als Ingenieur vermittelt.
Die breite Grundlagenlagenausbildung und das vermittelte Fachwissen im Bereich der Elektrotechnik bieten den Absolventen vor allem Beschäftigungsmöglichkeiten in folgenden Branchen und Technologiefeldern:

  • Automobilindustrie
  • Bahntechnik und Automatisierungstechnik
  • Förderfahrzeuge und Arbeitsmaschinen
  • Flugzeugtechnik
  • Energietechnik und Regenerative Energie
  • Robotik
  • Medizintechnik


Die Teilnehmer werden für folgende Tätigkeitsfelder qualifiziert:

  • Entwicklung (Konzeption, Entwurf und Berechnung, Simulation und Konstruktion)
  • Fertigung und Qualitätssicherung
  • Betrieb, Service und Instandsetzung
  • Integration
  • Vertrieb (Kundenberatung und Projektabwicklung)
  • Überwachung und Begutachtung von Hardware und Software für Bauelemente, Baugruppen, Geräte und Systeme im Fahrzeug

Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Elektromobilität - Berufsbegleitend Elektromobilität - Berufsbegleitend
  • Studiengebühren: Keine Angabe
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung
  • Studienbeginn: Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Master of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-6349 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Technische Hochschule Ingolstadt

85049 Ingolstadt
Universitäten, Schulen und Hochschulen 47 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung

+ 49 (0) 841 9348-1210
E-Mail anzeigen