Technische Hochschule Georg Agricola

Angewandte Materialwissenschaften (B. Eng.)

44787 Bochum
2021
Studium

Angewandte Materialwissenschaften (B. Eng.)

Ohne High-Tech-Materialien kommt heutzutage kein technisches Produkt, keine Maschine oder Anlage mehr aus. Nur mit Hilfe innovativer Werkstoffe lassen sich mehr Leistung, mehr Lebensdauer, sinkende Kosten und ein schonenderer Umgang mit natürlichen Ressourcen verwirklichen.

Wer der Materie auf den Grund gehen will, um daraus die Basis für anspruchsvolle Technologien zu schaffen, findet als Ingenieurin oder Ingenieur der Angewandten Materialwissenschaft ein vielseitiges, spannendes Betätigungsfeld: Die Entwicklung neuer Werkstoffe gehört ebenso dazu wie die Auswahl und Verarbeitung von Werkstoffen in der Konstruktion, in der Produktion oder im Anlagenbetrieb. Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs verfügen über ein umfassendes Grundlagenwissen, das ihnen ausgezeichnete Berufsperspektiven in fast allen industriellen Branchen, aber auch in Prüforganisationen und im öffentlichen Dienst eröffnet.

Die Schwerpunkte des praxisnahen Bachelor-Studiengangs Angewandte Materialwissenschaften liegen auf den vier Schritten Herstellung, Verarbeitung, Prüfung und Anwendung von Werkstoffen. Das Studium wurde in enger Kooperation mit führenden Industrieunternehmen wie ThyssenKrupp Steel und Deutsche Edelstahlwerke entwickelt.

Studieninhalte

Allgemeine Module

  • Höhere Mathematik
  • Physik der Wellen und Teilchen, Chemie 1
  • Allgemeine Elektrotechnik, Informatik
  • Werkstofftechnik
  • Technisches Zeichnen
  • Chemie, Physikalische Chemie, Physik
  • Statik und Festigkeitslehre, Dynamik
  • Maschinenelemente, Fertigungsverfahren
  • Strömungstechnik, Messtechnik
  • Thermodynamik, Impuls-,Wärme-,Stoffübertragung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Grundlagen des Qualitätsmanagement
  • Mathematische Methoden des Qualitätsmanagement
  • Industrial Engineering 1, Projektmanagement
  • Recht 1 (Privatrecht), Technical English for Engineers

Studienschwerpunkt Metallische Werkstoffe
Schwerpunktmodule

  • Angewandte Materialwissenschaften II/ Werkstoffe
  • Metallurgische Produktionstechnik
  • Werkstoffanwendung
  • Wahlpflichtfächer
  • Bachelorarbeit und Kolloquium

Katalog der Wahlpflichtmodule

  • Oberflächentechnik
  • English for Industry and Business
  • Maschinenelemente II
  • Kolben- u. Strömungsmaschinen
  • Innerbetriebliche Logistik
  • Teilgebiete des Qualitätsmanagements
  • Konstruktionsprojekt
  • Finite Elemente Methode
  • Thermische und chemische Verfahrenstechnik II
  • Umwelttechnik
  • Schüttguttechnologie
  • Energiemanagement

Perspektiven

Beschäftigungsmöglichkeiten

  • Werkstoff produzierende Industrie, z.B. Stahlindustrie
  • Werkstoff verarbeitende Industrie, z.B. Maschinen- und Anlagenbau, Automobil- und Luftfahrttechnik
  • Prüforganisationen, Behörden und Verbände

Aufgabenbereiche

  • Entwicklung von Werkstoffen
  • Optimierung und Überwachung von Herstellungsverfahren
  • Verarbeitung und Einsatz von Werkstoffen
  • Marketing, Vertrieb, technischer Support
  • Qualitätskontrolle
  • Materialprüfung
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: Semesterbeitrag: 234,38 Euro
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife (oder allgemeine Hochschulreife)
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-7686 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Studiengangsflyer
  • Bewerbungsunterlagen:
    • siehe Website
    44787 Bochum
    Universitäten, Schulen und Hochschulen 15 Angebote am Standort

    Allgemeine Studienberatung

    (0234) 968 3150
    E-Mail anzeigen