Berufspädagogik für Gesundheit – Rettung (B. A.)

SRH Wilhelm Löhe Hochschule

90763 Fürth
2022
Studium

Berufspädagogik für Gesundheit – Rettung


Du möchtest dein Wissen im Bereich Notfall- und Rettungswesen weitergeben? Gestalte als akademisch ausgebildete Lehrkraft in der Berufspädagogik die notwendigen Veränderungen im Gesundheitswesen mit. Denn effiziente Rettung braucht guten Unterricht.

Studiere Berufspädagogik im Bachelor

Du bist oder willst Lehrerin oder Lehrer im Rettungswesen werden? Der Bachelor-Studiengang Berufspädagogik bereitet dich ideal auf die Lehre an Berufsfachschulen und in der Fort- und Weiterbildung vor. Du lernst deine Erfahrungen als Notfallsanitäter bzw. aus dem Rettungsdienst zu reflektieren und baust deine Lehrkompetenz auf, um dein Wissen weiterzugeben. Darüber hinaus begleiten wir dich dabei, dein Vorwissen auf den aktuellen Stand zu bringen, Schwächen zu überwinden und deine Stärken auszubauen. Durch unsere teilnehmerorientierten Lehr- und Lernformen fördern wir deine Fähigkeit zur Reflexion und zum Transfer wissenschaftlichen Arbeitens. Gestalte als akademisch ausgebildete Lehrkraft in der Berufspädagogik die notwendigen Veränderungen im Rettungsdienst mit. Denn effiziente Rettung braucht guten Unterricht.

Mit dem Bachelor-Abschluss erfüllst du die Voraussetzungen des § 6 NotSanG und des bayerischen Kultusministeriums für den praktischen Unterricht an Berufsfachschulen der Notfallsanitäter/Notfallsanitäterinnen: 20 LP Berufswissenschaften Rettung, 40 LP Berufspädagogik, 12 Wochen Schulpraktikum und Lehrprobe.

Deine Perspektiven im Detail

Das Bachelor-Studium der Berufspädagogik – Fachrichtung Rettung bereitet dich in Theorie und Praxis optimal auf die Lehre an Berufsfachschulen und in der Fort- und Weiterbildung vor.

Durch das Studium erlangst du:
  • die Qualifikation für die Aus-, Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen
  • die Zugangsberechtigung für einschlägige Masterstudiengänge
  • die Voraussetzungen des § 6 NotSanG und des bayerischen Kultusministeriums für den praktischen Unterricht an Berufsfachschulen der Notfallsanitäter/Notfallsanitäterinnen: 20 LP Berufswissenschaften Rettung, 40 LP Berufspädagogik, 12 Wochen Schulpraktikum und Lehrprobe



Weitere Informationen finden Sie im Karriereportal der SRH Wilhelm Löhe Hochschule.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 345 Euro pro Monat, zzgl. einmalig 500 Euro Immatrikulationsgebühr.
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    oder allgemeine Hochschulreife und dreijährige Ausbildung in einem einschlägigen Gesundheitsberuf oderoder abgeschlossene dreijährige Ausbildung in einem einschlägigen Gesundheitsberuf.
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 8 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-10113 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
90763 Fürth
Universitäten, Schulen und Hochschulen 14 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung

0800 774 3000
E-Mail anzeigen