SRH Hochschule für Gesundheit

Medizinpädagogik

07548 Gera
2020
Studium

Medizinpädagogik, M. A.
Innovative Pflege- und MedizinpädagogInnen für Gesundheitsberufe sind gefragt. Der Studiengang Medizinpädagogik, M. A., orientiert sich als konsekutiver Masterstudiengang an der inhaltlichen und organisatorischen Struktur des Studiums für das Lehramt an berufsbildende Schulen in Thüringen (§ 14 ThürLbG).

Der seit Jahren am Campus Gera etablierte Studiengang Medizinpädagogik, M. A., wird ab dem Wintersemester 2019/2020 zusätzlich am Campus Stuttgart angeboten.


Zugangsvoraussetzungen

  • Abgeschlossene (staatlich anerkannte) Berufsausbildung in einem Fachberuf des Gesundheits- und Sozialwesens oder einem vergleichbaren Berufsabschluss und
  • Nachweis eines akademischer Abschlusses in Medizinpädagogik (Bachelor) oder ein vergleichbarer Studienabschluss (inkl. Praktikum und pädagogischen Anteilen)


Studiengebühr
Campus Gera: 475 € monatlich + einmalig 200 € Immatrikulationsgebühr

Für Absolventen eines Studienganges an einer SRH Hochschule, sowie für SRH Mitarbeiter und deren Angehörige reduzieren sich die Studiengebühren um 10%.


Details zum Studienmodell
Das Studium wird im Teilzeitstudienmodell (berufsbegleitend) angeboten.

  • Die Präsenzzeit am Campus Gera umfasst 5 Blockwochenenden pro Semester (jeweils Donnerstag bis Montag).

Dadurch lässt sich ein Studium an unserer Hochschule ideal mit einer Berufstätigkeit und privaten Anforderungen vereinbaren.


Bewerbungsfrist

Bewerbungen sind jederzeit über unser Online-Portal möglich. Nach Prüfung Ihrer Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein, in dem der nächstmögliche Studienbeginn besprochen wird.


Auslandssemester
Sie können mit Erasmus+ nach Abschluss des ersten Studienjahres an einer europäischen Hochschule in einem anderen Teilnehmerland studieren, um dort Ihre sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern und Ihre Berufsaussichten zu optimieren. Sie lernen dabei das akademische System einer ausländischen Hochschule ebenso kennen wie deren Lehr- und Lernmethoden. Die im Rahmen eines Auslandssemesters erbrachten akademischen Studienleistungen können entsprechend anerkannt werden.


Während der Bachelor für den berufspraktischen Unterricht qualifiziert, wird für den Einsatz im theoretischen Unterricht und für die Abnahme von Prüfungen an berufsbildenden Schulen im Gesundheitswesen ein Masterabschluss vorausgesetzt. Dazu vermitteln wir Ihnen Kenntnisse und Kompetenzen, die den hohen Standards für die Lehrerbildung entsprechen.

Durch die Änderung der Berufsgesetze der Gesundheitsberufe, wie z. B. das Notfallsanitätergesetz (NotSanG) 2013, steigen die Anforderungen an die akademische Qualifikation von Lehrkräften. Während der Bachelorabschluss für den berufspraktischen Unterricht qualifiziert, ist für den Einsatz im theoretischen Unterricht und für die Abnahme von Prüfungen an berufsbildenden Schulen im Gesundheitswesen ein Masterabschluss Voraussetzung. Mit dem konsekutiven Masterstudiengang Medizinpädagogik (M. A.) werden wir den bundesweit geltenden Qualitätsanforderungen für Lehrkräfte an berufsbildenden Schulen im Gesundheitswesen gerecht. Die in den Ländergesetzen festgelegten Anforderungen zur Einstellung von Medizinpädagogen können jedoch voneinander abweichen. Studierende sollten sich daher im entsprechenden Bundesland bei den zuständigen Ministerien hierzu eine Auskunft einholen.

Weitere Informationen zum Studium findest Du hier.

Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Medizinpädagogik Medizinpädagogik
  • Studiengebühren: 475 € monatlich + einmalig 200 € Immatrikulationsgebühr
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium Siehe Zulassungsvoraussetzungen im Text (Siehe Zulassungsvoraussetzungen im Text)
  • Studienbeginn: Jährlich zum Sommer- und Wintersemester (1. April und 1. Oktober)
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-7269 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

SRH Hochschule für Gesundheit

07548 Gera
Universitäten, Schulen und Hochschulen 18 Angebote am Standort

Studierendenservice

+49 365 773407-0
E-Mail anzeigen