Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz (B. Eng.)

Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH)

92224 Amberg
2023
Studium

Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz (Bachelor of Engineering)


Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt, Küstenstädte drohen zu versinken – der Klimawandel ist eine Tatsache. Mit der Energiewende hat Deutschland die Weichen für eine nachhaltige Zukunft gestellt. Denn unser immenser Energiekonsum, erzeugt aus fossilen Energieträgern, ist weltweit der größte Verursacher von klimaschädlichen Treibhausgasen. Es geht darum, einerseits den Energiekonsum zu senken und andererseits die Energie klimaneutral bereit zu stellen. Diese „Energiewende“ stellt uns allerdings vor große, technische Herausforderungen in allen Bereichen wie Einsparung, Erzeugung, Speicherung und Transport von Energie.

Doch welche Wege führen in eine klimafreundliche Energieversorgung? Wie kann sich eine Industriegesellschaft erfolgreich und ökologisch verantwortungsvoll weiterentwickeln, auch ohne Atomkraft und fossile Energieträger?

Als Studierende des Bachelorstudiengangs Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz wissen Sie mehr und kennen die Zusammenhänge zwischen Energietechnik und Klimawandel/-schutz. Holen Sie sich an der OTH Amberg-Weiden das Wissen für die Welt von Morgen: Der Studiengang vermittelt neben naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Grundlagen das Know-how für eine nachhaltige Energiegewinnung und effektivere Energienutzung. Dazu gehören auch digitale Inhalte wie die Energieinformatik, die immer mehr an Bedeutung gewinnen, unter anderem für ein intelligentes Energiemanagement. So können Sie Ihren Teil dazu beitragen, die Welt sicher und umweltfreundlich mit Energie zu versorgen. Und: Ohne Energie geht nichts!

Berufschancen
Untersuchung eines Gebäudes mit der Wärmebildkamera
Die Energietechnikbranche ist in einem großen Wandel begriffen und bietet daher ein großes Potenzial mit ausgezeichneten Zukunftsoptionen für gut qualifizierte Ingenieurinnen und Ingenieure. Als AbsolventIn finden Sie in der Regel in kurzer Zeit eine attraktive Arbeitsstelle. So können Sie zum Beispiel als EntwicklungsingenieurIn arbeiten. Sie entwickeln und planen Systeme zur Nutzung konventioneller Energiequellen und erneuerbarer Energien wie Solaranlagen oder Kraftwerke für Windenergie. Auch bereits bestehende Anlagen zur Energieerzeugung und -nutzung bedürfen der stetigen Optimierung, um ihre Effizienz zu steigern und den ökonomischen und ökologischen Ansprüchen auch weiterhin zu genügen. Oder Sie werden EnergieberaterIn und zeigen Energiesparpotenziale für Gebäude und Gewerbe auf. Auch der Weg in die Forschung steht Ihnen als IngenieurIn für Energietechnik, Energieeffizienz und Klimaschutz offen – fast alle Industriebereiche setzen zunehmend auf eine ressourcenschonende Energieerzeugung sowie ein effizientes Energiemanagement.

Weitere Informationen zum Studiengang

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    oder Allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-12936 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
92224 Amberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 25 Angebote am Standort
Frau Dr. Kathrin Morgenstern

Frau Dr. Kathrin Morgenstern

Leitung Studien- und Career Service
+49 961 382-1135
E-Mail anzeigen