MSH Medical School Hamburg

Arbeits- und Organisationspsychologie (M. Sc.)

20457 Hamburg
2021
Studium

Wie erkennen Unternehmen den passenden Bewerber für eine bestimmte Position? Wie kann Stress am Arbeitsplatz reduziert werden, um Mitarbeiter langfristig gesund und motiviert zu halten? Wie sollten die Arbeitsbedingungen gestaltet werden, damit die Arbeitszufriedenheit steigt? Und wie lässt sich das Betriebsklima im Unternehmen verbessern?

In vier Semestern werden die Absolventen des Masterstudiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie an der Fakultät Humanwissenschaften (Universität) darauf vorbereitet, die Herausforderungen im Personal- und Organisationsmanagement zu meistern. Das Besondere an dem Masterstudiengang ist die Interdisziplinarität und die enge Verzahnung von psychologischen und wirtschaftswissenschaftlichen Fragestellungen.

Die moderne Arbeitswelt fordert immer mehr flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte sowie flexible Beschäftigungsverhältnisse und Organisationsstrukturen. Daraus ergibt sich ein erhöhter Bedarf an erweiterten Kenntnissen der Arbeits- und Organisationspsychologie. Zur Unterstützung bei der Personalauswahl, Weiterentwicklung und dauerhaften Motivation und Arbeitszufriedenheit von Mitarbeitern sind Arbeits- und Organisationspsychologen deshalb stärker denn je gefragt.

Der Masterstudiengang ist staatlich anerkannt und fachlich akkreditiert.

______

Finanzierung

Die Möglichkeiten der Finanzierung eines Hochschulstudiums sind vielfältig. Welche die für die eigene Situation passende ist, muss jeder Studierende individuell für sich selbst entscheiden. Ihnen stehen zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten zur Auswahl: BAföG, KfW-Studienkredit eltern- und studienfachunabhängig ohne Sicherheiten, Begabtenförderung, DKB-Bank-Studienkredit, Studenten-Bildungsfonds, Stipendium u.a. Das Bewerbermanagement der MSH berät Sie gerne bei Ihren Fragen.

Weitere Infos zu den Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Für die Aufnahme in das Masterstudium der Arbeits- und Organisationspsychologie gibt es folgende Zulassungsvoraussetzungen:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 39 HmbHG und
  • mit Erfolg abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie oder Betriebs- bzw. Volkswirtschaftslehre

Die Studiengänge an der MSH Medical School Hamburg sind NC-frei: Talent, Motivation und Disziplin zählen mehr als der Notendurchschnitt auf dem Zeugnis. Pünktlichkeit, gute Leistungen und Engagement während des Studiums sind hingegen von großer Bedeutung. 

________________

Zusatzausbildung Systemisches Coaching

Das HISA bietet den Studierenden des Masterstudiengangs Arbeits- und Organisationspsychologie der MSH die zertifizierte Zusatzausbildung zum Systemischen Coach parallel zum Masterstudium an. Sie erlernen die zentralen Theorien, Techniken und die praktische Anwendung, um ziel- und lösungsorientierte Beratungsgespräche zu führen. Diese Fähigkeiten können Sie nicht nur als freiberuflicher Coach anwenden, sondern sie sind auch sehr hilfreich für jede Tätigkeit in Unternehmen in den Bereichen Personal, Human Resources, Führung und Management.

» Mehr Informationen zur Zusatzausbildung Systemisches Coaching




Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: Pro Monat: 695 €, Einmalig: 100 € Einschreibegebühr
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium Siehe Zulassungsvoraussetzungen (Siehe Zulassungsvoraussetzungen)
  • Studienbeginn: 01. Oktober
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-8433 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen

Bitte beachten Sie, dass Ihrem Zulassungsantrag alle erforderlichen Anlagen beigefügt sind.

20457 Hamburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 32 Angebote am Standort
Herr Marcel Kähler

Herr Marcel Kähler

Studienberatung und Bewerbermanagement
040 361 226 49150
E-Mail anzeigen