Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

Sozialmanagement

33098 Paderborn
2020
Studium
Studieninhalte und Studienziele:
Das Weiterbildungsstudiengang vermittelt über die im grundständigen Studium eher fach- und klientenbezogenen Kompetenzen hinaus Theorie- und Handlungskompetenzen, die zur Leitung der stets komplexer werdenden sozialen Dienstleistungsunternehmen erforderlich sind.

Den Studentinnen und Studenten werden fundierte Kenntnisse in den Gebieten Organisationsentwicklung, Personalwesen, Betriebswirtschaft und Recht sowie in Sozialarbeitswissenschaft und in grundlegenden Fragen der Ethik sozialer Organisationen vermittelt.

Zielgruppe:
Das Weiterbildungsstudium richtet sich an HochschulabsolventInnen (Fachhochschule oder Universität) vornehmlich der Fachrichtungen Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik. Das Studium bietet die Möglichkeit der Ausbildung nachwachsender Führungskräfte mit dem Ziel der Übernahme einer Leitungsfunktion sowie die Möglichkeit der Nachqualifizierung von angehenden Führungskräften in sozialen Einrichtungen und Diensten, die bereits in Leitungsverantwortung stehen oder sich für die Übernahme einer Leitungsaufgabe qualifizieren möchten.

Akademischer Abschluss:
In Angleichung an europäische Hochschulabschlüsse schließt das Studium mit einer Masterarbeit ab. Mit erfolgreichem Studienabschluss wird der akademische Titel: Master of Arts (M.A.) verliehen. Dieser beinhaltet zugleich die Zugangsmöglichkeit zu einer Position im höheren Dienst (A-13-Anerkennung) und zu einer Promotion.

Zugangsvoraussetzungen:
Den Studiengang kann aufnehmen, wer
  • über einen (Fach-)Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) an einer Hochschule in den Studiengängen Soziale Arbeit (Sozialpädagogik, Sozialarbeit), Heilpädagogik, Religionspädagogik verfügt;
  • bei Studienbeginn in der Regel mindestens eine dreijährige Praxis nach dem Hochschulabschluss in der Sozialen Arbeit nachweisen kann und
  • sich in einer Leitungsfunktion befindet bzw. eine derartige Funktion anstrebt.

Ferner kann zum Studium zugelassen werden, wer über einen anderen Hochschulabschluss verfügt und

  • bei Studienbeginn in der Regel mindestens eine dreijährige Praxis nach dem Hochschulabschluss im Bereich der Sozialen Arbeit nachweisen kann und
  • sich in einer Leitungsfunktion befindet bzw. eine derartige Funktion anstrebt.


Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Sozialmanagement Sozialmanagement
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung
  • Studienbeginn: Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-2299 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

33098 Paderborn
Universitäten, Schulen und Hochschulen 7 Angebote am Standort

Frau Lisa-Marie Voß

05251 1225-87
E-Mail anzeigen