Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

Angewandte Theologie im Fernstudium (Bachelor of Arts)

33098 Paderborn
2020
Studium

Das Studium der Angewandten Theologie verfolgt vorrangig das Ziel, die für die Ausübung eines pastoralen Berufes in der heutigen Gesellschaft erforderlichen Qualifikationen zu vermitteln:

  • die Befähigung zur Ausübung religionspädagogischer und pastoraler Aufgaben, z.B. als Gemeindereferent/in oder Diakon, in Ordensgemeinschaften, Verbänden und Organisationen, in caritativen Einrichtungen,
  • in der Bildungsarbeit: Erwachsenenbildung, Elementarbereich und Schule.

Darüber hinaus ist er geeignet, Personen in einer nicht-theologischen Profession fundierte Kompetenzen in angewandter Theologie zu vermitteln.

Das Studium kann in zwei Studienformen absolviert werden: Zum einem in der Präsenzform mit Studienort in Paderborn, zum anderen als Fernstudium. Die Studienformen unterscheiden sich in ihrer spezifischen Methodik und Didaktik, führen jedoch zu demselben Studienziel.

Der Fernstudiengang Angewandte Theologie spricht solche Studierende an, die aufgrund beruflicher und familiärer Verpflichtungen ein Präsenzstudium nicht belegen könnten. Es ist geeignet für Menschen in besonderen Lebensumständen, die eine größere Flexibilität für ein Studium benötigen und eine Option für eine künftige Anstellung in einem kirchennahen Arbeitsumfeld erwerben möchten. Das Fernstudium bietet ein hohes Maß an zeitlicher Selbstbestimmung der individuellen Lernzeiten.

Inhalte und Ziel des Studiums
Der Studiengang umfasst sämtliche theologischen Disziplinen, zudem human- und sozialwissenschaftliche Fächer sowie intensive Praktika und Supervisionen. Er ist praxisorientiert und führt zum berufsqualifizierenden kirchlich wie staatlich anerkannten Hochschulabschluss „Bachelor of Arts“, der je nach Studienform in drei (Präsenz) oder bis zu sechs (Fernstudium) Jahren erreicht werden kann.

Der Studiengang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, die die Studierenden dazu befähigen,

  • den christlichen Glauben theologisch zu erschließen, tiefer zu verstehen und zu begründen,
  • Fragen der Vermittlung von Religion und Glauben theologisch und humanwissenschaftlich zu reflektieren,
  • in Fragen von Theologie und Glaube kompetent argumentations- und auskunftsfähig zu sein,
  • Menschen in unterschiedlichen persönlichen und beruflichen Situationen und Lebenslagen zu einem gelingenden Leben zu begleiten,
  • in vielen Bereichen der Seelsorge tätig zu werden.


Die Aufnahme des Studiums erfolgt zum Wintersemester. Bei Personen, die mit dem Ziel eines kirchlichen Berufs das Studium aufnehmen möchten, ist in der Regel der Bewerbung eine Empfehlung eines Bistums, einer Ordensgemeinschaft oder einer anderen Einrichtung der katholischen Kirche beizufügen.

Zugangsvoraussetzungen
  •  Allgemeine Hochschulreife (Abitur),
  • Abschluss einer FOS,
  • Zeugnis der Fachhochschulreife der Nichtschüler/innen/prüfung (nähere Auskunft erteilt die zuständige Bezirksregierung),
  • Abschlusszeugnis einer deutschen öffentlichen oder dieser gleichgestellten zweijährigen höheren Handelsschule in Verbindung mit dem Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein einjähriges gelenktes Praktikum,
  • Zeugnis über den Abschluss eines Bildungsgangs, der einen aufsteigenden Unterricht von mindestens zwölf Jahren an deutschen weiterführenden allgemeinbildenden öffentlichen oder ihnen gleichgestellten Schulen umfasst (Versetzung nach Klasse 13) und der Nachweis über ein einjähriges gelenktes Praktikum,
  • Zeugnis über den Abschluss der Jahrgangsstufe 12 der neu gestalteten gymnasialen Oberstufe in der Sekundarstufe II und der Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein einjähriges gelenktes Praktikum,
  • ein sonstiges vom Wissenschaftsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen als Fachhochschulreife anerkanntes Zeugnis,
  • ein Abschluss entsprechend der Verordnung über den Hochschulzugang für in der Beruflichen Bildung Qualifizierte (Berufsbildungshochschulzugangsverordnung NRW) vom 8. März 2010.

Weitere Informationen zum Fernstudiengang findest du hier.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife, Vorpraktikum (Fachhochschulreife, Vorpraktikum)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-2301 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

33098 Paderborn
Universitäten, Schulen und Hochschulen 7 Angebote am Standort

Frau Andrea Balsmeier

Dekanatsreferentin
05251 1225-21
E-Mail anzeigen