Angewandte Hebammenwissenschaft / Midwifery (B. Sc.)

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

50668 Köln
2022
Studium

Angewandte Hebammenwissenschaft / Midwifery (B. Sc.)

Dieses neue Studienprogramm der katho ermöglicht die akademische Ausbildung von Hebammen gemäß dem Hebammengesetz. Im Studium lernen Sie den Hebammenberuf auf der Grundlage von theoretischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen auszuüben und Frauen und Familien individuell zu begleiten. Den praktischen Studienteil erfüllen Sie bei einer kooperierenden Praxiseinrichtung.

Das praxisintegrierende Studium gemäß neuem Hebammengesetz.

Mit dem Studiengang Angewandte Hebammenwissenschaft / Midwifery (B.Sc.) bietet die katho ein Studienprogramm, das die akademische Ausbildung von Hebammen gemäß dem Hebammengesetz ermöglicht. Ziel des Studiums ist, den Hebammenberuf auf der Grundlage von theoretischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen ausüben und Frauen und Familien individuell begleiten zu können. In einem praktischen Studienteil erwerben Sie die handlungsorientierten Kompetenzen. Das Studium bietet Ihnen fast hälftig einen theoretischen und praktischen Anteil. Jedes Semester ist dabei in theoretische und praktische Studienphasen untergliedert. Der hochschulische Anteil umfasst neben den theoretischen Lehrveranstaltungen auch praktische Übungen. Hierzu wurde am Hochschulstandort ein Skills-Lab eingerichtet.

Die katho kooperiert mit verschiedenen Praxiseinrichtungen im Raum Köln und Umgebung, in denen die praktischen Studienphasen stattfinden. Diese können Sie bei Ihrer Bewerbung priorisieren. Das Studienangebot Angewandte Hebammenwissenschaft/Midwifery (B.Sc.) unterstützt als zweiter Hebammenstudiengang an der katho die Akademisierung dieses Berufes.

Studienziele und Studieninhalte

Die katho verfolgt mit dem vorliegenden Studiengang das Ziel, dass Absolvent_innen in der individuellen Versorgung von Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerinnen und Neugeborenen auf wissenschaftlichem Niveau reflektiert und evidenzbasiert geburtshilflich handeln.

Im Studium sollen Sie daher folgende Kompetenzen erlangen:

  • Klinische Kompetenzen / Fähigkeit zur evidenzbasierten Entscheidungsfindung bzw. zum evidenzbasierten Handeln im individuellen Kontakt
  • Ethische Kompetenzen / Fähigkeit zur Analyse und Reflexion von ethisch herausfordernden Versorgungssituationen
  • Organisatorische Kompetenzen / Fähigkeit zur Analyse bestehender Versorgungsprozesse und -strukturen und Initiierung von Veränderungsprozessen
  • Wissenschaftliche Kompetenzen / Fähigkeit zur Recherche, kritischen Bewertung und Anwendung von wissenschaftlichen Erkenntnissen

Vor dem Hintergrund dieses Kompetenzportfolios wurde der theoretische Anteil des Studiengangs in fünf Studienbereiche eingeteilt:

  • Hebammenwissenschaft
  • Medizin
  • Bezugswissenschaften
  • Wissenschaftstheorie
  • Staatliche Prüfungen

Berufsperspektiven

Neben dem Erwerb des Bachelor of Science erlangen die Studierenden nach erfolgreich absolvierten staatlichen Prüfungen die Berufserlaubnis (Hebamme).
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachgebundene Hochschulreife
    Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-6398 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
50668 Köln
Universitäten, Schulen und Hochschulen 14 Angebote am Standort

Studienberatung

+ 49 (0) 221/ 7757-127
E-Mail anzeigen