Logo - Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW) Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

Hebammenkunde

50668 Köln
2020
Studium

Kurzbeschreibung
Mit dem Studiengang Hebammenkunde B.Sc. bietet die KatHO NRW ein Studienprogramm an, das sich an ausgebildete Hebammen richtet, die über unterschiedliche Berufserfahrungen verfügen. Ziel des Studiums sind neue differenzierte Sichtweisen auf den Beruf und das breite Tätigkeitsfeld der Hebamme und des Entbindungspflegers zu eröffnen. Hierzu werden aus verschiedenen fachwissenschaftlichen Richtungen neue Perspektiven dargestellt, die die Absolventinnen mit ihrer Berufserfahrung dazu befähigen, analytische und praktische Beiträge für die heutigen Herausforderungen und zukünftigen Weiterentwicklungen des Hebammenberufs zu leisten.

Studieninhalte:
Die Studieninhalte setzen sich aus Modulen zu Hebammenwissenschaft, Bezugswissenschaften - wie etwa Recht und Psychologie - Supervision und Wahlmodulen zusammen.

Die Module Hebammenwissenschaft vermitteln die Fähigkeiten,

  • sich mit den theoretischen Grundlagen der Hebammenkunde auseinanderzusetzen und das eigene berufliche Handeln kritisch zu reflektieren.
  • sich prozesshaftes Denken und Steuerungskompetenzen in komplexen Fallsituationen anzueignen.
  • zur Integration von hebammenwissenschaftlichen und bezugswissenschaftlichen Perspektiven in individuellen Fallsituationen.
  • sich im Spannungsfeld zwischen evidenzbasierter Hebammenkunde, geistes- und sozialwissenschaftlicher Konzepte und Theorien und der gesellschaftlichen Versorgungswirklichkeit argumentativ und diskursfähig bewegen zu können.

Die Module Bezugswissenschaften vermitteln folgende Kenntnisse:

  • Die Koordination des Hebammenhandelns in Organisationen des Sozial- und Gesundheitswesens, der Gesellschaft und in Familien.
  • Theoretische Ansätze zur Konstruktion sozialer Wirklichkeit und Konzepte zur Gestaltung interprofessioneller Kommunikation.
  • Ethische und theologische Grundannahmen und Grundpositionen, die auf das eigene Handeln als Hebamme bezogen werden können.

Supervision unterstützt die Studierenden

  • bei der Bewältigung des Spannungsfeldes zwischen traditioneller beruflicher Orientierung einerseits und wissenschaftlicher Auseinandersetzung im Studium andererseits.
  • bei der Findung, Einnahme und Ausgestaltung ihrer Handlungs- und Berufsrolle als akademisch qualifizierte Hebamme.

Als Wahlmodule stehen folgende zur Auswahl:

  • Pädagogik
  • Führen und Leiten
  • Klinische Wissenschaft


Stellendetails:
  • Studiengang: Hebammenkunde Hebammenkunde
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife (Fachhochschulreife)
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-6398 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular
  • Postbewerbung

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

50668 Köln
Universitäten, Schulen und Hochschulen 8 Stellen am Standort

Studienberatung

+ 49 (0) 221/ 7757-127
E-Mail anzeigen
Nach oben