Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

Masterstudiengang "Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit"

33098 Paderborn
2020
Studium

"Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit“ agiert auf Basis eines biopsychosozialen Gesundheitsverständnis. Lebenswelt- und Sozialraumorientiert ist sie darum bemüht personale, verhaltens- und verhältnisbezogene Ressourcen zu aktivieren und weiter auszubauen. Sie versteht sich als ein Schwerpunkt gesundheitsbezogener Sozialen Arbeit, die gesundheitsfördernde, präventive, beratende und behandelnde Ansätze miteinander verknüpft und bewegt sich dabei in den Handlungsfeldern psychosozialer Problemlagen und Krisen, der Rehabilitation (chronisch) Kranker, der Behinderten- und Altenarbeit sowie der Familien-, Kinder- und Jugendhilfe.

Der Studiengang ist so aufgebaut, dass er fundierte Kenntnisse über theoretische Grundlagen und Handlungskonzepte sowie über Handlungsstrategien und Interventionen in diesen Handlungsfeldern vermittelt.


Inhalte des Studiums

Der konsekutive Masterstudiengang „Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit“ setzt sich aus acht Modulen in vier Semestern zusammen.

  1. In dem Modul Disziplin Soziale Arbeit werden aktuelle Diskurse und Herausforderungen gesundheitsbezogener Sozialer Arbeit behandelt.
  2. Das Modul Profession Soziale Arbeit umfasst professionstheoretische und politische Diskurse der Sozialen Arbeit im Bereich Gesundheit und Wohlfahrtspflege.
  3. Wissenschaftstheorie und Forschungsmethodik in der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit.
  4. In dem Modul wissenschaftliche Grundlagen der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit geht es um die Anwendung wissenschaftlicher Theorien und Erkenntnisse gesundheitsbezogener Sozialer Arbeit auf komplexe biopsychosoziale Problemstellungen.
  5. Die Analyse, Planung und Durchführung gesundheitsfördernder und präventiver Interventionen stehen im Modul Strategien und Handlungskontexte gesundheitsbezogener Sozialen Arbeit im Fokus.
  6. Im Wahlpflichtmodul wird Gesundheitsförderung in Settings und im individuellen Lebenslauf behandelt.
  7. Das Modul 07 beschäftigt sich mit der Planung und Durchführung eines eigenen anwendungsorientierten (Praxis-)Forschungsprojektes in der gesundheitsbezogenen Sozialen Arbeit.
  8. MASTER-THESIS


Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-2296 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)

33098 Paderborn
Universitäten, Schulen und Hochschulen 7 Angebote am Standort

Frau Lisa-Marie Voß

05251 1225-87
E-Mail anzeigen