Logo - Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Julius-Maximilians-Universität Würzburg Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Mittelalter und Frühe Neuzeit

97070 Würzburg
2020
Studium
Der interdisziplinäre Masterstudiengang „Mittelalter und Frühe Neuzeit“ versteht sich als wissenschaftlich orientierte Fachausbildung. Der Studiengang schafft die Grundlage für einen berufli­chen Werdegang in der Wissenschaft oder für qualifizierte Tätigkeiten im Bereich des außer­universitären Kulturschaffens und Kulturmanagements. Ein breites und vielfältiges Angebot von Lehrveranstaltungen verschiedener Disziplinen vermittelt Fachwissen über mediävistische und frühneuzeitliche Forschungsgebiete sowie Kompetenzen im ak­tuellen geisteswissenschaftlichen Methodendiskurs. Der Studiengang ist konsequent interdisziplinär angelegt und zeichnet sich durch besondere Wahlfreiheiten aus. Dies ermöglicht, das Studium in der ganzen Breite der Mittelalter- und Frühneuzeit-Forschung anzulegen und zugleich individuelle Schwerpunkte zu setzen, um ein spezifisches fachliches Profil zu entwickeln. Bitte informieren Sie sich hier über das Bewerbungsverfahren. Am Studiengang sind vierzehn mediävistische bzw. frühneuzeitliche Fachgebiete der Universität Würzburg beteiligt. Aus acht Fachgebieten (Nr. 1-8, unten fett+kursiv) kann man ein Schwerpunktfach auswählen; Module aus diesen und den anderen Fachgebieten (Nr. 9-14) können im Wahlpflichtbereich belegt werden. Die angebotenen Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis.
Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Mittelalter und Frühe Neuzeit Mittelalter und Frühe Neuzeit
  • Studiengebühren: Keine Angabe
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Regelstudienzeit: 0 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-5641 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

97070 Würzburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 149 Angebote am Standort

Zentrale Studienberatung

+49 (0) 931 3183183
E-Mail anzeigen
Nach oben