IT-Center Dortmund GmbH

IT- und Softwaresysteme

44227 Dortmund
2021
Studium

DUALE STUDIENPHASE

Das Studium am ITC ist dual aufgebaut, was bedeutet, dass die angehenden IT-Spezialisten parallel zum Studium praktische Erfahrungen in einem der Partnerunternehmen des ITC sammeln. Dort sind sie während des Semesters im Durchschnitt zwei Mal in der Woche und in der vorlesungsfreien Zeit über mehrere Monate hinweg in Vollzeit tätig und tragen zu der Beantwortung von IT-Fragen und deren operativer Bearbeitung bei. Hiermit liegt in dieser Studienphase der Praxisanteil schon bei ca. 14,5 Monaten, womit theoretisch erlernter Stoff direkt praktisch angewendet werden kann.

DUAL (SEM. 1-4)

Während in den ersten 4 Semestern die praktischen Grundlagen zu Fächern wie Datenbanken, Web-Engineering, objektorientiertes Programmieren sowie Rechnernetze gelegt werden, sammeln die Studierenden in ihren Unternehmen erste Berufserfahrung. Mit diesem Hintergrundwissen wählen sie während des dritten Semesters eins von drei verschiedenen Vertiefungsgebieten aus. Hierdurch müssen Studienanfänger nicht vor dem Studienbeginn bereits ihre Spezialisierung wählen, sondern können sich nach über einem Jahr Praxiserfahrung auf Basis von Erfahrungen entscheiden.

BERUFSBEGLEITENDE STUDIENPHASE

Mit Vollendung des vierten Semesters werden die Studenten von ihrem jeweiligen Partnerunternehmen in eine normale Berufstätigkeit übernommen. Anders als viele Studierende beziehen sie so bereits nach den ersten zwei Studienjahren ein regelmäßiges Gehalt und führen in den folgenden Semestern das Bachelorstudium berufsbegleitend durch.

Der Fokus liegt in dieser Zeit auf dem Erwerb praktischer Erfahrungen. Um auch bei den theoretischen Inhalten ein hohes Maß an Qualität bei zeitlicher Flexibilität sicherzustellen, sind Selbstlernphasen und Präsenzveranstaltungen optimal miteinander verzahnt. Die Präsenzveranstaltungen finden während dieses Studienabschnitts in den Abendstunden und an Wochenenden statt. Die Dauer des Programms kann an die individuelle Arbeitsbelastung im Unternehmen angepasst werden und Klausuren werden regelmäßig als Wiederholungen angeboten.

BERUFSBEGLEITEND (SEM. 5-7)

Die Inhalte der berufsbegleitenden Phase knüpfen direkt an die Inhalte des Dualstudiums an und erweitern diese um vorwiegend theoretische Inhalte. Neben der Erweiterung der Programmierkenntnisse wird auch die IT-Sicherheit mit Themen wie Verschlüsselung, Sicherheitskonzepten und Schadsoftware behandelt. Weitere außerfachliche Themen wie Kostenplanung und DV-Recht sind ebenfalls enthalten. Auch hier kann wieder eine Vertiefungsrichtung gewählt werden, um dem eigenen Studienverlauf einen individuellen Anstrich zu geben.
Studiengangsdetails:
  • Studiengang: IT- und Softwaresysteme IT- und Softwaresysteme
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife (Fachhochschulreife)
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-5113 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
44227 Dortmund
Universitäten, Schulen und Hochschulen 1 Angebot am Standort

Herr Daniel Meierhof

Marketing und Kommunikation
+49 (0)231 975139-85
E-Mail anzeigen