International Psychoanalytic University Berlin gGmbH

Psychologie M.A.

10555 Berlin
2020
Studium
Masterstudiengang Psychologie
Masterstudiengang mit klinischem Schwerpunkt, als Vollzeitstudium und berufsbegleitend als Teilzeitstudium
Sein Curriculum orientiert sich an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, jedoch legt der Studiengang einen Schwerpunkt auf die anwendungsbezogene Vermittlung diagnostischer, beraterischer und therapeutischer Basiskompetenzen. Seine psychoanalytische Orientierung zeigt sich darin, dass neben verhaltenstherapeutischen, gestalttherapeutischen, systemischen und anderen die psychoanalytischen Verfahren den Schwerpunkt des Studiums bilden.

Außerdem soll die Vermittlung empirischer und statistischer Methoden auch solche Verfahren einbeziehen, die besonders geeignet sind, den Prozess und das Ergebnis psychoanalytischer Behandlungen zu erfassen und abzubilden. Schließlich erscheint die psychoanalytische Ausrichtung auch darin, dass die Studierenden die Psychoanalyse nicht nur als ein psychotherapeutisches Verfahren, sondern auch als Kulturtheorie und angewandte Sozialwissenschaft kennenlernen werden. Der Studiengang ist vom Berliner Senat genehmigt und offiziell akkreditiert.


Aufbau und Gliederung
Das Studium umfasst 120 Leistungspunkte, die in vier Semestern Ganztagsstudium bzw. 8 Semestern Teilzeitstudium erworben werden können. Die Leistungspunkte verteilen sich in etwa gleichmäßig über die Semester, wobei im letzten Semester die Master-Arbeit geschrieben wird. Im Falle des Teilzeitstudiums für Berufstätige und Auswärtige wird eine Präsenz von einer Woche und vier Wochenenden pro Semester erwartet.

Die Lehrgebiete des Studiums sind in fünf Studienbereiche gegliedert. Hinzu kommt ein Wahlpflichtfach, welches dem Studierenden die Gelegenheit geben soll, nach eigenem Interesse einen wissenschaftlichen Schwerpunkt zu legen. Außerdem soll der Studierende ein Berufspraktikum absolvieren.Voraussetzung zur Zulassung ist ein Bachelorabschluss in Psychologie an einer Hochschule. Haben Sie andere sozialwissenschaftliche Studiengänge absolviert (wie z. B. Medizin, Erziehungswissenschaften, Theologie, Soziologie), müssen Sie solide Vorleistungen in Psychologie von mindestens 60 Leistungspunkten nach dem European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS) nachweisen, die Sie in einem vorangegangenen Hochschulstudium erworben haben. Die Prüfung dieser Vorleistungen erfolgt im Rahmen des Aufnahmegespräches. Eine Anerkennung der Vorleistungen nimmt die Prüfungskommission (Vorsitz: Prof. Dr. Birgit Stürmer) vor. Diese kann Brückenkurse zu jeweils 5 ECTS beispielsweise in Klinischer Psychologie und / oder Psychoanalyse auferlegen. Brückenkurse müssen vor Beginn des Masterstudiums erbracht sein. Wir bitten Sie um frühzeitige Bewerbung, damit die Zulassungsvoraussetzungen geklärt werden und Sie mögliche Brückenkurse vor Studienbeginn absolvieren können.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: Pro Semester: 5.600 €
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-5254 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

International Psychoanalytic University Berlin gGmbH

10555 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 5 Angebote am Standort

Herr Marius Digel

Zulassungsbüro
+49 30 300 117-543
E-Mail anzeigen