Umwelt- und Betriebswirtschaft (M. A.)

Hochschule Trier - Studienstandort Birkenfeld

55768 Neubrücke (Nahe)
2022
Studium

Umwelt- und Betriebswirtschaft (M. A.)

Das Master-Studium Umwelt- und Betriebswirtschaft verbindet die fachliche Entwicklung der Studierenden und ihre intellektuellen Interessen mit der intensiven Diskussion wichtiger Probleme und Herausforderungen von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung. Die Studierenden erwerben tiefergehende Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre sowie des nachhaltigen Wirtschaftens unter den Aspekten der Klimaveränderung und Ressourcenverknappung.

Studieninhalte

Der Master-Studiengang verknüpft in einzigartiger Weise betriebswirtschaftliche, umweltbezogene, juristische und technische Inhalte. Des Weiteren können Studierende ihre Sprachkompetenzen in englischsprachigen Wahlpflichtfächern weiterentwickeln. Alternativ kann im dritten Semester ein Auslandssemester an einer Partnerhochschule dazu genutzt werden, die interkulturellen Kompetenzen und Sprachkompetenzen zu erweitern, sogar ein M.B.A. ist möglich.

Studiengangübergreifende Module und praxisbezogene Projektarbeiten sowie die Master-Thesis bieten den Studierenden die Möglichkeit, autonom eigenständige forschungs- oder anwendungsorientierte Projekte innerhalb einer vorgegebenen Frist durchführen. Darüber hinaus verfügen Absolventinnen und Absolventen über ausgeprägte Sozialkompetenzen, die sie im Rahmen von Gruppenprojekten gefördert haben.

Vertiefungsrichtungen

Innerhalb der ersten beiden Semester können sich die Studierenden bei der Wahl ihrer Studienprofile frei entfalten. Die Themenbereiche Nachhaltigkeit sowie die unternehmerische Wertkette lassen sich als Studienschwerpunkte des Master-Studiengangs Umwelt- und Betriebswirtschaft identifizieren. Mit der Wahl von Projektarbeiten und der Wahl des Themas für ihre Abschlussarbeit sind die Studierenden in der Lage einen ausgewählten Schwerpunkt zu vertiefen.

Berufsperspektiven

Der Studiengang stellt ein „Studium Individuale“ dar und gewährt den Studierenden aufgrund zahlreicher Wahlmöglichkeiten eine hohe Flexibilität bei der Studiengestaltung, um eine individuelle Profilbildung und die Ausrichtung auf ein späteres Tätigkeitsfeld zu ermöglichen. Absolventinnen und Absolventen sind dazu befähigt, Führungspositionen in national oder international tätigen Unternehmen und Organisationen zu übernehmen, wie beispielweise in der Industrie, Unternehmensberatungs- und Versicherungsgesellschaften, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie in Verbänden und der Verwaltung.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-6569 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
55768 Neubrücke (Nahe)
Universitäten, Schulen und Hochschulen 31 Angebote am Standort

Herr Dipl. Verwaltungswirt Thomas Henner

Allgemeine Studienberatung
+49 (0) 651 8103-335
E-Mail anzeigen