Hochschule Neubrandenburg

Wissenschaft Soziale Arbeit (ehemals: Social Work) (M. A.)

17033 Neubrandenburg
2020
Studium

Wissenschaft Soziale Arbeit (ehemals: Social Work) (M. A.)

Der forschungsorientierte Master-Studiengang Wissenschaft Soziale Arbeit (ehemals: Social Work) richtet sich an Interessierte mit einem Bachelor- oder Diplomabschluss in der Sozialen Arbeit, Kindheitspädagogik oder einem vergleichbaren wissenschaftlichen Studium. Der inhaltliche Schwerpunkt des Studiums liegt in der Vertiefung historischer und theoretischer Grundlagen der Sozialarbeitswissenschaft sowie der gründlichen Vermittlung einschlägiger forschungsmethodischer Kompetenzen, im Rahmen von lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Forschungsprojekten, die am Fachbereich angesiedelt sind. Zudem werden managementbezogene Kenntnisse in der Planung und Entwicklung von Forschungsprojekten erworben. Der Master-Studiengang befähigt dazu, eigenständig empirische Studien zu konzipieren und durchzuführen und somit die wissenschaftliche Fundierung der Sozialen Arbeit zur Bewältigung aktueller Herausforderungen zu befördern.

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studium kann zugelassen werden, wer über einen Bachelor- oder gleichwertigen Abschluss verfügt.
Weitere Informationen finden Sie in den Studien- und Prüfungsordnungen.

Bewerbungsschluss

  • 31. August für das Wintersemester
  • 28. Februar für das Sommersemester (nur höhere Fachsemester)
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 77,00 € / Semester
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium siehe Zulassungsvoraussetzungen (siehe Zulassungsvoraussetzungen)
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-2405 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Neubrandenburg

17033 Neubrandenburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 31 Angebote am Standort

Studienberatung

0395 5693 1014
E-Mail anzeigen