Logo - Hochschule Neubrandenburg
Hochschule Neubrandenburg Hochschule Neubrandenburg

Geodäsie und Messtechnik

17033 Neubrandenburg
2020
Studium

Geodäsie und Messtechnik

Wir bieten ein interessantes, vielseitiges und praxisbezogenes Studium, das ausdrücklich auch für Frauen geeignet ist. Motivierte und kompetente Dozenten vermitteln ihr Fachwissen auf einem hohen Niveau. Unsere Unterrichtsräume sind modern und technisch hervorragend ausgestattet. Kleine Lerngruppen bieten ein effektives Studieren. Enge Kontakte zu verschiedensten regionalen und überregionalen Betrieben, Institutionen und Forschungseinrichtungen gestatten eine anwendungsorientierte Wissensvermittlung auf der Höhe der Zeit. In den Campus integrierte Wohnheime garantieren kurze Wege.

Das Geodäsie- und Messtechnikstudium an der Hochschule Neubrandenburg verknüpft Theorie und Praxis. Unter anderem werden folgende Kompetenzen vermittelt:

Theorie

  • Funktionsweise von Messinstrumenten
  • spezielle Auswerte- und Berechnungsmethoden
  • Fertigkeiten in Programmierung und Mathematik
  • Verständnis über Satelliten und spezielle Sensoren
Praxis
  • Ausbildung mit allen gängigen Messinstrumenten
  • Anwendung aller gängigen Messverfahren
  • Bewältigung von amtlichen-, wissenschaftlichen- und privatwirtschaftlichen Aufgabenfeldern
    → Verantwortung, Entscheidungsfähigkeit, Teamfähigkeit

Wir freuen uns auf offene, neugierige und motivierte Studienanfänger, die eine gute Grundlagenausbildung und ein Interesse in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern mitbringen.

Berufsperspektiven

Gehobene und leitende Tätigkeiten in allen Gebieten der Geodäsie, z.B.:

  • Vermessungs- und Katasterbehörden der Länder und Kommunen,
  • Ingenieurbüros - auch selbstständig,
  • Öffentlich bestellte Vermessungsingenieure, ggf. freiberuflich nach sechs Jahren,
  • Ämter für Landwirtschaft,
  • Bau- und Planungsbehörden,
  • Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse zur Ermittlung von Grundstückswerten,
  • Liegenschaftsverwaltungen von Wirtschaftsunternehmen,
  • Luftbild- und Kartographieunternehmen,
  • Hard- und Softwarefirmen,
  • Industrieunternehmen

Zulassungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Studium ist:

  • die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • die Fachhochschulreife oder
  • ein Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- bzw. Fachschulprüfung oder
  • Zeugnis der Hochschulzugangsprüfung

BewerberInnen, die durch vorzeitigen Schulabgang den schulischen Teil der Fachhochschulreife erworben haben, beachten bitte folgende Hinweise.

Weitere Informationen finden Sie in den Studien- und Prüfungsordnungen.

Bewerbungsschluss

  • 28. Februar für das Sommersemester (nur höhere Fachsemester)
  • 31. August für das Wintersemester

Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Geodäsie und Messtechnik Geodäsie und Messtechnik
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife siehe Zugangsvoraussetzungen (siehe Zugangsvoraussetzungen)
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-3269 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Hochschule Neubrandenburg

17033 Neubrandenburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 31 Stellen am Standort

Frau Dipl.-Ing. Malve Ihrke

Raum 257 / Haus 1
+49 (0) 395 5693 - 1101
E-Mail anzeigen
Nach oben