Hochschule Merseburg

Angewandte Sexualwissenschaft (M. A.)

06217 Merseburg
2021
Studium

Angewandte Sexualwissenschaft (M. A.)

So individuell und privat Menschen ihre Sexualität und Partnerschaft leben, so wichtig ist die wissenschaftliche Analyse der sexuellen Verhältnisse zur Wahrung und Durchsetzung sexueller und reproduktiver Selbstbestimmung und damit verbundener Rechte.


Studieninhalte
1. Phase (Module 1-2)
Hier werden Ihnen die interdisziplinären Zugänge zu sexualwissenschaftlicher Forschung und Praxis sowie die theoretischen und methodisch-praktischen Herangehensweisen sexueller Bildung unter lebensphasenbezogenem sowie themenspezifischem Blickwinkel eröffnet.

2. Phase (Module 3-9)
Sie setzen hier erste eigene Bildungsprojekte um, die durch Projektmanagement vorbereitet und supervisorisch begleitet werden. Gleichzeitig erlernen Sie die theoretischen und methodischen Grundlagen von Beratung im Kontext von Partnerschaft und Sexualität. Ergänzt wird dieses Wissen durch die Grundlagen der Familienplanung sowie der psychosozialen Schwangerschaftsberatung, die ebenfalls parallel in Praxisprojekten angewendet werden.

3. Phase (Module 10-12)
Die Studienphase rundet Ihre Qualifikation mit dem Erwerb von Kenntnissen zum Qualitätsmanagement im Handlungsfeld, sowie den sozial- und sexualwissenschaftlichen Forschungsmethoden zusammen mit der Masterarbeit ab.

Ausgewählte Lerninhalte
  • Interdisziplinarität, Politik, Recht
  • Bildung und Beratung
  • Familienplanung und Interventionspraxis
  • Praxis und Forschung


Berufsperspektiven
Als Absolvent*in dieses Studiengangs liegen Ihre Berufschancen auf drei Ebenen:

  • in den Berufsfeldern unter dem Dach des Schwangerschaftskonfliktgesetzes, in Ehe-, Lebens- und Familienberatung, Aids-Hilfen, Kinderschutzdiensten, Gesundheitsämtern bis hin zu speziellen sozial- und medienpädagogischen Arbeitsfeldern.
  • im Bereich der Wissenschaft selbst sowie in den verschiedenen Arbeitsfeldern des höheren öffentlichen Dienstes, relevanten Verbänden und Trägern von Beratungs-, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen (Leitungsaufgaben).
  • in allen sozialpädagogischen Arbeitsfeldern (z. B. der Heim-, Behindertenpädagogik, der Schulsozialarbeit usw.), in denen die Absolventen gefragte Spezialisten sind.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-11996 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Merseburg

06217 Merseburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 28 Angebote am Standort

Frau Katja Anne Zimare

Allgemeine Studienberatung
+49 3461 46-2317
E-Mail anzeigen