Hochschule Mainz

Business Administration M.SC.

55128 Mainz
2020
Studium

BUSINESS ADMINISTRATION M.SC.
Ein Studiengang für Nicht-Wirtschaftswissenschaftler
Wenn Sie Ingenieurin oder Ingenieur sind, Ärztin oder Arzt, Juristin oder Jurist, Natur-, Sozial- oder Geisteswissenschaften studiert haben oder aus einem anderen nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Beruf kommen und sich nun intensiver mit betriebswirtschaftlichen Fragestellungen auseinandersetzen möchten, um ein tiefer gehendes Verständnis von Begriffen wie „Cashflow“, „Deckungsbeitragsrechnung“ und „Bilanz“ zu erhalten, dann leiten Sie Ihren nächsten Veränderungsschritt ein und studieren Sie bei uns den Master of Science in Business Administration. Es wird Sie voranbringen.

DAS ERWARTET SIE
Der Masterstudiengang Business Administration ist ein Vollzeitstudiengang, welcher aufgrund der zeitlichen Organisation der angebotenen Module auch in Teilzeit – neben dem Beruf – studiert werden kann. Die einzelnen Kurse finden am Dienstag- und Donnerstagnachmittag sowie im ersten und zweiten Semester auch am Mittwochnachmittag statt. In einer Blockwoche vor Beginn des dritten Semesters lernen Sie im Rahmen eines Unternehmensplanspiels grundlegende unternehmerische Entscheidungen zu treffen. Die Woche vor Beginn des vierten Semesters ist für die Internationale Exkursion in einen anderen Kulturraum vorgesehen.

Das Lehrkonzept des Masters of Science in Business Administration basiert auf unterschiedlichen Lernformen. Grundsätzlich greift der Studiengang auf die Methoden des angelsächsischen Systems zurück. Dazu gehören insbesondere der Einsatz von Fallstudien und ein angeleitetes Selbststudium.

Entsprechend dem angelsächsischen System verändert sich der Charakter einer Vorlesung aufgrund der „Reading Assignments", mit denen Sie sich auf die Vorlesung vorbereiten. Die Vorlesung fasst lediglich kurz den Inhalt zusammen, so dass Lehrende und Studierende im Dialog intensiv auf spezielle Fragen – zum Beispiel die Umsetzung einzelner Konzepte in der Praxis – eingehen können.

Das kontinuierliche Selbststudium erhält daher, im Gegensatz zur typisch deutschen Praxis der kurzfristigen Prüfungsvorbereitung, einen hohen Stellenwert. Die „Reading Assignments“ beinhalten Fallstudien, die Sie in Teams bearbeiten, sowie Auszüge aus der Fachliteratur.

Die Ergebnisse der Gruppenarbeiten werden unter Leitung der Dozentinnen und Dozenten in Tutorien diskutiert.

ZIELE DES STUDIENGANGS
Der konsekutive Masterstudiengang Business Administration zeichnet sich durch eine praxisorientierte, umfassende und vertiefende Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Inhalten für Absolventinnen und Absolventen von anderen als wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen aus, die sich auf die Übernahme von Aufgaben im Management vorbereiten wollen oder bereits mit Managementaufgaben betraut sind und die dazu notwendigen Kenntnisse entwickeln und ausbauen möchten. Aus einer übergreifenden Sicht soll eine integrative Denkweise gefördert werden, der ein nachhaltiges und ethisch verantwortliches Managementverständnis zu Grunde liegt.

Folgende Qualifikationsziele werden angestrebt:

  • Vermittlung eines integrierten Managementansatzes
  • Fokussierung auf Konzepte und Methoden des strategischen Managements
  • Schaffung internationaler Handlungskompetenzen
  • Entwicklung von Führungskompetenzen
  • Entscheidungsfindung
  • Auseinandersetzung mit gesellschaftsrelevanten Themen
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Erststudium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-5164 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Mainz

55128 Mainz
Universitäten, Schulen und Hochschulen 38 Angebote am Standort

Herr Prof. Dr. Norbert Rohleder

+49 (0) 6131-628-3279
E-Mail anzeigen