Hochschule Kaiserslautern

Mikrosystem- und Nanotechnologie

66482 Zweibrücken
2020
Studium

Im grundlegenden Bachelor-Studium erlernst du in den ersten Semestern zunächst die Basics, sammelst aber schon bald handfeste Erfahrungen und bist am Schluss einer der gesuchten Studenten, der seine Abschlussarbeit in der Industrie absolviert. Anschließend kannst du direkt im Beruf durchstarten oder noch den Master-Abschluss drauflegen. Infos zu beidem findest du weiter unten.

Deine Ausbildung bei uns garantiert, dass du überall einen guten Einstieg findest. Warum? Weil du in der Mikrosystemtechnik mit Systemen aus Mechanik und Elektronik arbeitest. Das heißt, das Studium beinhaltet neben der Mikrotechnik auch wesentliche Elemente aus herkömmlichen Ingenieursstudiengängen wie z.B. Maschinenbau und Elektrotechnik. Mathematik, Physik und Chemie gehören eh dazu. Dazu kommt bei uns noch einiges Zusätzliches, was der Ingenieur im modernen Berufsalltag benötigt: Qualitätsmanagement gemäß dem weltweiten Standard nach DIN EN ISO 9000ff, Statistische Prozesskontrolle, Projekt Management für das Arbeiten in Simultaneous Engineering Teams in der Industrie und viel mehr. Du wirst also zum gesuchten Generalisten!

Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Mikrosystem- und Nanotechnologie Mikrosystem- und Nanotechnologie
  • Studiengebühren: Keine Angabe
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Fachhochschulreife (Fachhochschulreife)
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-7725 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Kaiserslautern

66482 Zweibrücken
Universitäten, Schulen und Hochschulen 24 Angebote am Standort

Frau Dipl. Psych. Martina Piper

Allgemeine Studienberatung
0631/3724-2335
E-Mail anzeigen