Logo - Hochschule Kaiserslautern
Hochschule Kaiserslautern Hochschule Kaiserslautern

Mechatronik - Maschinenbau

67659 Kaiserslautern
2020
Studium

Dieser Studiengang bietet eine sehr flexible Möglichkeit, maßgeschneidert Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich Maschinenbau und Mechatronik zu erweitern.

Besonderheiten des Studiengangs:

  • projekt-basiertes Lernen
  • anwendungs- oder forschungsorientiertes Profil
  • innovative Struktur: ausschließlich Wahlpflichtmodule
  • individuelle Wahlmöglichkeit der Module
  • interdisziplinär, durch gemeinsames Lehren von bis zu drei ProfessorInnen je Modul
  • flexibler Beginn: sowohl im Oktober als auch im März
  • international
  • drei Semester
  • flexible Studienmodelle: Teilzeitstudium, Duales Studienmodell KOSMO/KOI und berufsbegleitendes Studium möglich
  • als Erststudium keine Studiengebühren
  • Team - und Arbeitserfahrung sammeln

Absolventinnen und Absolventen des internationalen Mas­ter­stu­diengangs Maschinenbau / Mechatronik verfügen über vertiefte ingenieurwissenschaftliche Grund­lagen bezüglich maschinen­baulicher und mechatronischer Systeme, eine Verbreiterung ihrer Fachausbildung sowie eine Erweiterung ihrer Sprach­kompetenz in eng­li­scher bzw. deutscher Sprache. Sie sind in der Lage, maschinenbauliche bzw. mechatronische Frage­stel­lungen vernetzt zu betrachten, Probleme ganzheitlich und interdisziplinär zu erfassen, zu ana­ly­sie­ren und optimierte Lösungen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und in­ter­kul­­­tureller Aspekte eigenverantwortlich zu erarbeiten. Sie kön­nen ihre erworbenen Kenntnisse, Fer­tig­keiten und Kom­pe­ten­z­en überzeugend in ihrem beruf­lichen Umfeld einbringen.

Bachelor (210 ECTS oder nominell 7 Semester) mit guter Durchschnittsnote (bis 2,8) in

  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Wirtschaftsingenieurwesen mit Vertiefung Maschinenbau
  • oder eine gleichwertige berufsqualifizierende Qualifikation (keine Abschlüsse Elektrotechnik/Informationstechnologie/Informatik; es muss eine Verbindung zum Maschinenbau geben)

Der Prüfungsausschuss kann Studienbewerber die weniger als 210 ECTS nachweisen, unter Auflagen zulassen. Diese Auflagen können beispielsweise durch die Anerkennung von zusätzlichen Bachelor-Modulen, durch außercurriculare Auslandsstudien, durch einschlägige Berufserfahrung nach dem Bachelor-Abschluss oder durch das erfolgreiche Bestehen von Modulen aus Bachelorstudiengängen der HS Kaiserslautern erfüllt werden. Der Prüfungsausschuss legt die Auflagen individuell fest. Das Erfüllen dieser Auflagen muss spätestens bis zur Anmeldung der Masterarbeit nachgewiesen werden.

Studiengangsdetails:
  • Studiengang: Mechatronik - Maschinenbau Mechatronik - Maschinenbau
  • Studiengebühren: Keine Angabe
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-7712 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Hochschule Kaiserslautern

67659 Kaiserslautern
Universitäten, Schulen und Hochschulen 21 Stellen am Standort

Frau Dipl. Psych. Martina Piper

Allgemeine Studienberatung
0631/3724-2335
E-Mail anzeigen
Nach oben