Hochschule Furtwangen

Security & Safety Engineering (B. Sc.)

78120 Furtwangen im Schwarzwald
2021
Studium

Security & Safety Engineering (B. Sc.)

Das Bachelorstudium "Security & Safety Engineering" bietet eine grundlegende ingenieurtechnische Ausbildung, um in verschiedenen Sicherheitsbereichen tätig zu sein. Themen im Studium sind unter anderem Brandschutz, Explosionsschutz, Überwachungstechnik, IT-Sicherheit und Datenschutz, Gefahrenabwehr, Arbeitsschutz, Sicherheitspsychologie, Risiko- und Katastrophenmanagement.

Details zum Studiengang

Sicherheit studieren
Der Bachelorstudiengang "Security & Safety Engineering" (kurz: SSB) bietet eine breit gefächerte Ausbildung, um in verschiedenen Sicherheitsbereichen tätig zu sein. Eine Übersicht der Module finden Sie in der Tabelle unten. Wahlpflichtfächer, Projekte und das Praxissemester ermöglichen darüber hinaus eine individuelle Profilbildung. Studienbegleitend können Zusatzqualifikationen erworben werden, mit denen sich Ihnen weitere Tätigkeitsfelder erschließen.

Themenwahl im Studium
Einige SSB-Studierende beginnen ihr Studium bereits mit einem konkreten Berufswunsch, z.B. einer Tätigkeit im Brandschutz, da sie langjährig in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv sind. Andere Studierende entdecken erst im Studium, welches Arbeitsfeld – wie beispielsweise Arbeitsschutz oder Unternehmenssicherheit – sie besonders interessiert. Im 5. Semester, dem Praxissemester, können die Studierenden konkrete Praxiserfahrungen sammeln. So manche(r) lernt dabei bereits ihren/ seinen künftigen Arbeitgeber kennen. Mit welchen Themen sich Studierende im Praxissemester beschäftigt haben, können Sie bei den Erfahrungsberichten nachlesen.

In ihrer Abschlussarbeit, der Bachelor-Thesis, setzen sich die Studierenden in der Regel mit einem Thema auseinander, das einen Bezug zum Berufswunsch hat. Häufig entwickelt sich dieses Thema schon im Laufe des Praxissemesters. 

Berufsaussichten

Als Absolvent/-in des Studiengangs Security & Safety Engineering stehen Ihnen viele Türen im Berufsfeld "Sicherheit" offen.
Mögliche Tätigkeitsbereiche sind:

  • Arbeitssicherheit, Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Brandschutz, Explosionsschutz
  • Katastrophenschutz, Warn- und Rettungswesen
  • Krisenkommunikation und Krisenmanagement
  • Abwehr von Ausspähung, Werksspionage, Produktpiraterie
  • Objektschutz, Werkschutz
  • Personenschutz
  • Schutz vor Bio-Risiken (Epidemien, Pandemien, Anschlägen mit biochemischen Stoffen usw.)
  • Sicherung von Großereignissen (Großkonzerte, Sportereignisse, ...)
  • Sicherung von Mobilitäts- und Transport-Infrastruktur: Flughäfen, Häfen, Bahnhöfe usw.
  • Sicherung kritischer Versorgungs-Infrastrukturen: Kommunikation, Energie, Wasser usw.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife Hochschulzugangsberechtigung (Hochschulzugangsberechtigung)
  • Studienbeginn: Winter-/ Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-625 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
78120 Furtwangen im Schwarzwald
Universitäten, Schulen und Hochschulen 32 Angebote am Standort

Frau Victoria Reineck

Allgemeine Studienberatung
Tel. 07723 920 - 2430
E-Mail anzeigen