Sportmanagement (Bachelor of Arts)

Hochschule für angewandtes Management GmbH

10367 Berlin
2023
Studium

SPORTMANAGEMENT (Bachelor of Arts)


Studieren Sie flexibel, bei einem der Marktführer im Sportmanagement. Unser Fernstudium mit Präsenzseminaren eignet sich ideal für ein berufsbegleitendes Studium!

Die Sportindustrie ist eine faszinierende Branche: Rhythmische Fangesänge in vollgepackten Stadien, spektakuläre Outdoor-Sportarten in atemberaubenden Landschaften, edle Fitnessgeräte in top-designten Online-Shops. Im Studiengang Sportmanagement Bachelor of Arts erhalten Sie das akademische Rüstzeug um als Sportmanager genau solche Dinge managen zu können.

In diesem Zusammenhang befassen Sie sich mit exklusiven branchen-spezialisierten Lerninhalten wie z.B. Sportmarketing, Sportökonomie, Sport-Sponsoring, Sportcontrolling, Sportanlagenmanagement, Sport- und Eventmanagement, Fitnessmanagement oder Personalentwicklung und Transfers.

Die Hochschule für angewandtes Management zählt national zu den führenden Anbietern im Bereich Sportökonomie und Sportbusiness und durfte bis heute zahlreiche Profi- und Spitzensportler als Studierende betreuen. Unsere Studierenden schätzen insbesondere das hochflexible Online-Fernstudium mit vereinzelten Präsenzphasen – optimal um neben Beruf und Leistungssport zu studieren!

IHRE VORTEILE

  • Flexibilität – Studieren Sie bequem neben dem Beruf, mit unserem innovativen semi-virtuellen Studienkonzept!
  • Fachexpertise – Lernen Sie von echten Experten der Sportbranche und wenden Sie das Wissen direkt in der Praxis an!
  • Effizienz – Sparen Sie Zeit, mit unserem hervorragend eingegrenztem Lernmaterial!
  • Netzwerk – Nutzen Sie unsere Beziehungen zu Top-Unternehmen des Sports Business, um bei Ihrem Traumarbeitgeber unterzukommen!
  • Praxisnähe – Profitieren Sie von der Vielzahl an Real-Life-Fallstudien und verbessern Sie Ihre Handlungskompetenz!



WAS IST SPORTMANA­­GEMENT?

Sportmanagement ist eine Teildisziplin der Betriebswirtschaftslehre. Der Studiengang verzahnt die Vermarktung des Sports mit dem betriebswirtschaftlichen Management und der Sportökonomie. Sportmanager sind nach ihrem Abschluss sehr geschulte Spezialisten mit einem breiten Kompetenzprofil. In der Sportbranche, bei Verbänden und Vereinen sind sie begehrte Fachkräfte und leisten einen unschätzbaren Beitrag zum Erfolg eines Unternehmens.

Durch das sportliche Fachwissen und die praktischen Kenntnisse der Betriebswirtschaft sind Absolventen des Sportbusiness gefragte Arbeitskräfte für Vereine, Sportanlagen, Verbände, Sportevents und Sportveranstaltungen. Auch im Management von Profisportlern, Fitness-Studios, Sportmarken, Sportgütern, Sportdienstleistungen und Sportartikelherstellern finden sich attraktive Betätigungsfelder.

Ganz egal ob Vereinssport, Breitensport, Profisport oder Amateursport, in den Bereichen Management, Controlling und Sponsoring werden gut ausgebildete Sportmanager/innen gesucht. Dabei erlernen Sie unter betriebswirtschaftlicher Perspektive die Prozesse der Planung, Organisation, Evaluation und Vermarktung des Sports. In praxisnahen Lehrveranstaltungen werden auch aktuelle Entwicklungen wie die Digitalisierung und Social Media aufgegriffen. Das Bachelorstudium Sportmanagement qualifiziert Sie außerdem für den weiterführenden Masterstudiengang.

DEINE LERNINHALTE IM BACHELOR SPORTMANAGE­­MENT

Der Bachelor Sportmanagement umfasst sieben Semester und besteht aus 210 Credit Points nach dem European Credit Transfer System.

Die Studieninhalte setzen sich aus den Themenfeldern Betriebswirtschaftslehre, Finanz- & Rechnungswesen im Sport sowie Sportökonomie und Sportmarketing zusammen. Um Sie auf die zunehmende Internationalisierung vorzubereiten umfasst der Lehrplan Business-Englisch Module. Zu den Schlüsselqualifikationen, die jeder angehende Sportmanager beherrschen sollte, zählen ferner Präsentationsfähigkeit, Rhetorik, Kommunikationsmanagement und Sportsoziologie. Weiterhin werden relevante Inhalte aus Medienökonomie, Sponsoring, Eventmanagement, Sportrecht sowie Public Relations unterrichtet. Der Lehrplan ist so strukturiert, dass Sie einen umfassenden Einblick in das Sports Business erlangen und als gefragter Allrounder perfekte Einstiegschancen in die Berufswelt besitzen.

Darüber hinaus haben Sie ab dem vierten Semester die Möglichkeit zur Spezialisierung. Hier können wir Ihnen folgende für die Praxis relevante Schwerpunkte anbieten:
  • Vereins-, Verbands- und Sportanlagenmanagement
  • Marketingmanagement im Sport
  • Eventmanagement im Sport
  • Digitalisierung im Sportmanagement



Weitere Informationen zum Studiengang SPORTMANAGEMENT (Bachelor of Arts) finden Sie auf der Website der Hochschule für angewandtes Management.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife
    allgemeine Hochschulreife
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Immatrikulationsfrist: offen
  • Referenz-Nr: AUBI-9782 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
10367 Berlin
Universitäten, Schulen und Hochschulen 18 Angebote am Standort

Campus Berlin

+49 30577 9737 500
E-Mail anzeigen