Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Maschinenbau (B.Eng.)

97421 Schweinfurt
2020
Studium

Maschinenbau-Ingenieure mit guten Grundlagenkenntnissen werden in nahezu allen Bereichen der Industrie und des Öffentlichen Dienstes benötigt. Durch intensive Ausbildung in den Grundlagenfächern bis zum 3. Semester und die gezielte Vertiefung im 5. und 6. Semester in die Richtungen Energie- und Umwelttechnik, Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Leichtbau, Simulation oder Produktionstechnik wird den Studierenden eine breite Wissensbasis vermittelt, die ihnen viele berufliche Chancen eröffnet.

Moderne Computertechniken sowie die Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Gesichtspunkte sind in das Studium integriert. Die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit bzgl. überfachlicher Qualifikationen („Soft Skills“) wird durch die Projektorientierung des Studiengangs gefördert. Eine Brücke zwischen Theorie und Praxis bildet das praktische Studiensemester. Moderne, großzügig ausgestattete Laboratorien sowie Verbindungen zur Industrie ermöglichen eine zeitgemäße, praxisorientierte Ausbildung.


Studienverlauf

Das Studium gliedert sich wie folgt: die Orientierungsphase (1. bis 3. Semester, Grundlagen- und Fachstudium), die Praxisphase (4. Sem., auch im 6. Sem. möglich) und das Fach- und Vertiefungsstudium (5. bis 7. Sem.) mit Lehrveranstaltungen (u. a. Projekte), die sich durch einen hohen Anwendungsbezug auszeichnen. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit ab. Das 12-wöchige Vorpraktikum in einem Industriebetrieb ist vor Studienbeginn abzuleisten. Im Ausnahmefall kann es bis spätestens zum Beginn des 3. Semesters nachgeholt werden. Dieses Praktikum kann bei Nachweis einer Lehre entfallen.


Tätigkeits- und Berufsfelder

Die Maschinenbau-Ingenieure können eine Vielzahl an Tätigkeiten z. B. in der Entwicklung, Konstruktion, Montage, Fertigung, Inbetriebsetzung, Projektierung, Qualitätssicherung sowie in Vertrieb, Kundendienst und Beratung übernehmen, ebenso finden sie Beschäftigung im öffentlichen Dienst. Die Berufsaussichten sind hervorragend, sie werden in allen Branchen des Maschinen- und Anlagenbaus benötigt.

Weiterhin ist das Bachelorstudium die Basis für eine anwendungsorientierte, wissenschaftliche Weiterqualifizierung in einem Masterstudium.


Weitere Informationen zu Fakultät, Forschung sowie für Studierende und Interessenten finden Sie hier.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: nein
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife Allgemeine Hochschulreife oder eine gleichwertig anerkannte Vorbildung (Allgemeine Hochschulreife oder eine gleichwertig anerkannte Vorbildung)
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Engineering
  • Referenz-Nr: AUBI-5493 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

97421 Schweinfurt
Universitäten, Schulen und Hochschulen 16 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung, Abteilung Schweinfurt

+49 (0) 9721 94 06 48
E-Mail anzeigen