Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

Innovation im Mittelstand i2m (M. A.)

97070 Würzburg
2020
Studium

Der Studiengang „Innovation im Mittelstand“ richtet sich an Interessierte, die neue Produkte, Dienstleistungen, Geschäftsfelder und/oder organisatorische Veränderungen mitgestalten wollen – sei es in operativer oder in leitender Funktion. Innovation bezieht sich nicht nur auf Produkte und Produktionsverfahren, sondern auch auf Strategie und Führung in Unternehmen. So soll ein Betriebsklima entstehen, in dem die Absolvierenden in der Lage sind, Veränderungpotenziale zu erkennen, hinsichtlich einer marktfähigen Verwertung einzuschätzen und entsprechende Maßnahmen zur Umsetzung einzuleiten. Die Hochschule legt besonderen Wert auf die direkte Anwendung der Theorie in Praxisprojekten mit namhaften Firmen. Eine gute Zusammenarbeit mit den Partnerunternehmen ermöglicht den Absolvierenden, sich direkt selbst für die anschließende Karriere zu empfehlen.


Studienverlauf

Der Studiengang setzt sich aus zehn aufeinander abgestimmten Fachmodulen, sowie zwei begleitenden Praxisprojekten und der abschließenden Masterarbeit zusammen. Diese Kombination aus Theorie und Praxis ermöglicht den Studierenden, sowohl die theoretischen Grundlagen zu erlernen, als auch die nötigen praktischen Erfahrungen zu sammeln. Die zehn Fachmodule setzen sich aus mehreren aufeinander abgestimmten und eigens für diesen Studiengang neu konzipierten Lehrveranstaltungen zusammen. Sie fokussieren sich inhaltlich auf die Vermittlung wissenschaftlich-theoretischer und methodisch-handwerklicher Grundlagen. Die Lehrveranstaltungen orientieren sich an praktischen Themenstellungen und bereiten die Studierenden auf die spätere Tätigkeit in der Wirtschaft vor. Begleitend dazu bzw. im Anschluss an die Fachmodule liegen die beiden Praxisprojekte. Hier erhalten die Studierenden die Möglichkeit für mittelständische Unternehmen Innovationsprojekte zu bearbeiten und dabei Fach-, Methoden-, Sozial-, und Selbstkompetenz anzuwenden, zu reflektieren und zu vertiefen.


Tätigkeits- und Berufsfelder

Der Studiengang zielt mit hoher Fokussierung auf die Stärkung der Innovationskraft mittelständischer Unternehmen in Deutschland. Die Absolventen erhalten durch ihre ganzheitliche Ausbildung die Möglichkeit in verschiedenen Funktionsbereichen eines Unternehmens einzusteigen und ihre Innovationskompetenz einzubringen. Dies können sowohl rein betriebswirtschaftliche Funktionen als auch technische Einsatzfelder sein. Damit positioniert sich der Masterstudiengang als interdisziplinärer Abschluss und qualifiziert für den Einsatz zur Projektleitung und für weitere Führungsaufgaben im innovativen Umfeld. Weiterhin bietet der Studiengang eine hervorragende Ausgangsposition für den Sprung in die Selbstständigkeit, was durch die regelmäßigen Start-ups aus dem Studiengang belegt ist.


Weitere Informationen zu Fakultät, Forschung sowie für Studierende und Interessenten finden Sie hier.

Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: nein
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-5507 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt

97070 Würzburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 28 Angebote am Standort

Allgemeine Studienberatung, Abteilung Würzburg

+49 (0) 931 3511 8169
E-Mail anzeigen