Hochschule Fresenius gem. GmbH

International Business Management (B.A.) – Schwerpunkt Eventmanagement

69126 Heidelberg
2020
Studium

INTERNATIONAL STUDIEREN

INTERNATIONAL BUSINESS (B.A.) MIT SCHWERPUNKT EVENTMANAGEMENT

Sie träumen von einer Karriere als Eventmanager oder Eventmanagerin im internationalen Umfeld? Dann ist unser Bachelorstudiengang International Business Management (B.A.) – Schwerpunkt Eventmanagement - genau das Richtige für Sie! Viele Unternehmen schätzen Arbeitnehmer, die in multikulturellen Teams in englischer Sprache arbeiten können und mit den Besonderheiten anderer Länder und Kulturkreise vertraut sind. Wir bereiten Sie auf den erfolgreichen Berufsstart auf dem internationalen Parkett vor: Viele Fächer werden in englischer Sprache unterrichtet, so dass Sie im Anschluss an Ihr Studium nicht nur für Tätigkeiten bei weltweit agierenden Unternehmen in Deutschland, sondern auch für Positionen im Ausland bestmöglich gerüstet sind. Events bringen Menschen aus der ganzen Welt zusammen und bieten wie kein anderes Marketinginstrument die Möglichkeit, „face to face“ mit Menschen zu kommunizieren.

Mit einem Mix aus Kenntnissen aus Betriebswirtschaft, Unternehmensführung und Fremdsprachen legt der Studiengang International Business (B.A.) den Grundstein für eine internationale Karriere im Management. Mit Aufnahme des Studiums setzen Sie hierbei bereits Ihren Fokus, indem Sie sich für eine von fünf möglichen Studienrichtungen entscheiden. Englisch ist Ihre Pflichtfremdsprache und wird im Verlauf des Studiums zur Studiensprache. Möchten Sie Ihr Fremdsprach-Portfolio weiter ausbauen, können Sie zusätzlich Spanisch oder Französisch belegen. Module zur Methodenkompetenz, integrierte Praxismodule und die Module Ihrer gewählten Studienrichtung komplettieren Ihr Wissensportfolio. Einige Module werden in digitaler Form über die E-Learning-Plattform studynet gelehrt. So können Sie zeitlich flexibler studieren.

In etwa 30 % Ihres Studiums widmen Sie sich Ihrer gewählten Studienrichtung. Der Schwerpunkt Eventmanagement bereitet Sie auf eine internationale Karriere als Eventmanager oder Eventmanagerin in einem dynamischen Dienstleistungssektor vor. Sie erwerben spezielle Fachkenntnisse über das Management verschiedener Veranstaltungsformen wie z. B. von Messen oder Kongressen, über ihre rechtlichen und technischen Anforderungen und, was ganz wichtig ist: Sie lernen, wie ein Event inszeniert wird.

Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Volkswirtschaftslehre
  • Internes und Externes Rechnungswesen
  • Marktforschung und Statistik
  • Marketing
  • Wirtschaftsrecht
  • Managing People in Organizations
  • International Marketing Strategy
  • International Corporate Strategy
  • Entrepreneurship & Business Development

Fremdsprachen, Methodenkompetenz & Praxiserfahrung

  • English for International Business & Society
  • Wirtschaftsfranzösisch oder Wirtschaftsspanisch (optional)
  • Interkulturelle Kompetenzen
  • Quantitative Methoden
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Zeit- und Selbstmanagement
  • Praktikum und Praxisprojekt

Studienschwerpunkt

  • Einführung ins Eventmanagement
  • Sponsoring und Fundraising im Eventmanagement
  • Event- und Tourismusmarketing
  • Digitalisierung im Eventmanagement
  • Event Operations & Hospitality Management
  • Event-Inszenierung
  • Event und Tourismus Cases
  • Recht für Eventmanager

Auch im weiteren Verlauf Ihres Eventmanagementstudiums können Sie einen Teil der Inhalte mitbestimmen, indem Sie im 5. Semester einen Wahlpflichtschwerpunkt nach Ihren eigenen Interessen und Berufsvorstellungen belegen.Die über 20 möglichen Wahlpflichtschwerpunkte stammen neben International Business aus den Bereichen Wirtschaftspsychologie, Sportmanagement, Immobilienwirtschaft, Medien und Kommunikation, Digital Business und BWL. Wählen Sie z. B. aus folgenden Wahlpflichtschwerpunkten:

  • Angewandtes Event- und Tourismusmanagement
  • Kommunikations- und Agenturmanagement
  • Marketing Management
  • Online Management
  • Live Kommunikation
  • Sportmanagement
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie

Der Kontakt zu und die Kommunikation mit Menschen aus unterschiedlichen Wirtschafts- und Kulturräumen stellen einen entscheidenden Aspekt Ihrer zukünftigen beruflichen Tätigkeit dar. Damit Sie dafür bestens gerüstet sind, befassen Sie sich in einem Teil Ihres Studiums mit dem Training beruflicher Kommunikationssituationen. Sie lernen beispielsweise, in den von Ihnen belegten Fremdsprachen zu verhandeln, zu präsentieren, schriftlich zu kommunizieren. Mit der Geschichte, Kultur und dem Wirtschaftsleben der unterschiedlichen Kulturräume beschäftigen Sie sich ebenfalls.

Ihre Pflicht-Fremdsprache ist Englisch. Im Englischen gewinnen Sie mit jedem Studienjahr mehr sprachliche Sicherheit, da im Studienverlauf zunehmend Vorlesungsmodule in englischer Sprache durchgeführt werden.

Als zweite Fremdsprache können Sie optional Spanisch oder Französisch wählen und bei erfolgreichem Abschluss ein Zertifikat über bis zu 30 ECTS-Punkte erhalten.

Das fremdsprachliche Programm können Sie noch weiter ausbauen, indem Sie Chinesisch oder Arabisch als dritte Fremdsprache dazu wählen.


Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: 725,00 € monatlich *
  • Voraussetzung: Fachhochschulreife Fachgebundene Hochschulreife; Allgemeine Hochschulreife (Fachgebundene Hochschulreife; Allgemeine Hochschulreife)
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studienabschluss: Bachelor of Arts
  • Referenz-Nr: AUBI-9501 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Hochschule Fresenius gem. GmbH

69126 Heidelberg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 15 Angebote am Standort

Studienberatung

0800 7245 831
E-Mail anzeigen